Monatsrückblick, schöneWelt
Schreibe einen Kommentar

„12 von 12“ im Juni: Immer wieder sonntags …

… dreht sich der Tag bei uns um die Familie. Also nicht nur um uns vier; sonntags geht es auch mal um unsere Eltern. Oder eben die Omas und den Opa. Das fällt nicht immer leicht, denn eigentlich haben wir mit uns selbst genug zu tun und könnten so einen Tag des Nichtstuns und Rumgammelns auch mal gut gebrauchen. Das klappt aber nur selten und so waren wir auch heute wieder mal in meiner Geburtsstadt, in Dresden. Ich nehme Euch gern mit und beteilige mich damit an der monatlichen Blogparade „12 von 12“ von #draußennurkaennchen.Hier lebt meine Mama. Seit dem Tod meines Vaters ist sie alleine und vor allem das ist ein Grund, sie – einmal mehr als es vielleicht andere tun – zu besuchen. Es gibt ihr Halt und das Gefühl, eine Familie zu haben. Auch wenn die anderthalb Autostunden entfernt wohnt.

In Dresden bin ich geboren. Es waren nicht viele Jahre, aber sie müssen mich geprägt haben. Wenn ich hier ankomme, komme ich auch irgendwie in einer Heimatstadt an.

Aber von vorn.

Am Wochenende sind wir Spät-Frühstücker. Ich glaube es war heute um 9, als der Kaffee endlich fertig war.

Schönesleben.net, der Lifestyleblog für Frauen ab 40

Frühstück ist fertig!

Ach ja, nicht dass ihr denkt, bei uns gibt’s immer Kuchen zu Frühstück. Der ist war der Rest vom Samstag und weil wir ja heute unterwegs waren, „musste“ der Rest ja früh weg. Dann noch schnell die Mitbringsel für Mama einpacken. Erdbeermarmelade und Löwenzahngelee. Beides selfmade.

www.Schönesleben.net ist ein Lifestyleblog für Frauen ab 40

In Dresden angekommen dann ein kleines Desaster: Mama hatte Gemüsesuppe gekocht und die war sauer geworden. Über Nacht. Merkwürdig. Ich habe schon so oft Suppe über Nacht stehen lassen und nie ist etwas passiert. Tja, das Ergebnis: Wir sind essen gegangen. Wollten in einer gemütlichen Waldkneipe in der Dresdner Heide ruhig essen – und sind in einer riesigen „Rummelbums-mit-Anfassen-Sause“ gelandet. Mit Blaskapelle, Sängerin und Bratwurst-Junkies wohin das Auge reicht. Na prima. Bloß gut haben wir trotzdem einen Platz ergattert.

Das Schöne am „Waldmax“ – so heißt die Gaststätte: Da habe ich schon als Kind gespielt. Und auch wenn die Betreiber dort den dazugehörigen Spielplatz immer wieder erneuert und schick gemacht haben: Ein Klettergerüst und das kleine Kinder-Karussell sind immer noch von damals. Also mindestens … *räusper* also über 40 Jahre alt! 😉

www.schönesleben.net, der Lifestyleblog aus Leipzig. Für Frauen ab 40.

Bandnudeln an Bärlauch-Soße – hätte ruhig noch „bärlauchiger“ schmecken können

Zurück bei Oma gab`s dann ein Mittagsschläfchen für alle Kinder über 5 Jahren, das Familienmitglied unter 5 hat alles getan, um nicht einzuschlafen. Nun gut, ging auch so. Dann noch eine Runde zum Spielplatz.

www.schönesleben.net, der Lifestyleblog aus Leipzig macht mit bei 12 von 12 im Juni

Die Straßen meiner Kindheit in Dresden Trachau.

www.Schönesleben.net; Lifestyle, Beauty, Fashion für Frauen ab 40

Solche bebauten Hanglagen sind typisch für diesen Stadtteil Dresdens

www.schönesleben.net ist ein Lifestylblog aus Leipzig. Wir schreiben für Frauen ab 40 zu Lifestyle, Fashion und Beauty

Oben angekommen gibt es dann diesen wunderbaren Blick.

Und während die ganz reale Kleine die Welt mal andersrum betrachtet, erklärt der Große seiner Oma die digitale Welt. So ist das bei uns.

www. Schönesleben.net, der Lifestyleblog für Frauen ab 40

Wieder zuhause dann ein letztes Mal Omas Katze streicheln und dann ging`s auch schon wieder ab ins Auto – Richtung Heimat.

IMG_20160612_142702_resized

Das war unsere – ganz normaler – Sonntag.

Ich wünsche Euch ´ne tolle Woche. Seid lieb gegrüßt von Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.