schnelle Rezepte, schönesLeben
Schreibe einen Kommentar

4 Tipps für eine spontane Sommerparty

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Ich bin ja ein Sommertyp und genieße das Wetter hier in Kalifornien sehr. Auch wenn ich den deutschen Winter im Advent manchmal vermisse, überwiegt doch die Freude am kalifornischen Klima eindeutig. Wir versuchen das auch nach Kräften zu genießen und verbringen viel Zeit draußen. Gern mit Freunden. Gern ganz spontan.

Wichtig: Da muss es nicht immer perfekt, sondern vor allem gemütlich sein! Oft hole ich einfach das raus, was wir noch im Kühlschrank haben oder zaubere was aus Resten. Und ehrlich, die ungeplanten Abende, die sind oft die schönsten.

Deshalb kommen hier meine vier Tipps für eine spontane Sommerparty mit Freunden.

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Tipp 1 für Eure spontane Sommerparty: Schnell und lecker – Brot mit Dipp

Keine Zeit für ein großes Essen? Braucht Ihr auch nicht, denn Ihr habt schließlich auf einen Wein eingeladen und nicht zum Dinner! Trotzdem wollt Ihr natürlich etwas anbieten … auch wenn’s nur eine Kleinigkeit ist.

Ich bin ein Fan von Käse, Oliven und Guacamole mit Baguette oder Brot. Guacamole ist ein Avocado Dip aus der mexikanischen Küche und hier in den USA sehr beliebt zu Tacos oder Tortilla Chips. Es ist wirklich schnell und einfach zubereitet; seht selbst:

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Ihr braucht für die Guacamole

  • 2 bis 3 reife Avocados
  • den Saft einer großen Limette
  • eine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 gehackteTomaten
  • Petersilie oder Koriander, Salz, Pfeffer, Chili Gewürz
  • 2 Esslöffel Joghurt

Die Avocados püriere ich mit dem Pürierstab und gebe den Saft einer Limette dazu. Danach mische ich die gehackten Tomaten, eine rote Zwiebel, Knoblauchzehen und Kräuter/Gewürze darunter. Damit alles noch etwas cremig wird kommen noch ca. 2 Esslöffel Joghurt dazu. Fertig!

Wenn Ihr es gerne etwas schärfer mögt, dann könnt ihr auch noch eine Chilischote hacken und darunter mischen.

Dazu gibts Baguette, Tomaten oder anderes Gemüse, manchmal Käse mit Weintrauben.

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Tipp 2 für Eure spontane Sommerparty: Limonade selbst machen

Neben ein paar guten Flaschen Wein, die wir eigentlich immer da haben, mache ich gerne Limonade selbst. Mein Lieblingsgetränk ist eine einfache, erfrischende Zitronen-Ingwer Limonade mit Chia Sees, die ist superschnell gemacht und sehr lecker!

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Zitronen-Ingwer-Limonade mit Chia Samen

  • 120 Gramm brauner Zucker
  • 2 bis 3 Bio-Zitronen (mit Schale)
  • ein  kleines Stück Ingwerwurzel in Bio-Qualität
  • 2 Esslöffel Chia Samen
  • 1 Liter Wasser
  • alles im Standmixer pürieren und kalt stellen

Vor dem Servieren gebe ich noch etwas Mineralwasser und Eiswürfel dazu. Schmeckt sehr erfrischend, meine Kinder lieben sie.

Tipp 3: Tischdeko für Eure spontane Sommerparty

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Mein Deko-Motto kennt Ihr ja inzwischen schon: Weniger ist mehr und das „Wenige“ mag ich gern aus natürlichen Materialien. Schaut Euch einfach im Garten, beim Spaziergang an einer Wiese oder auch im Wald um, da findet Ihr alles. Wenn das aus Zeitgründen nicht passt, in gut sortierten Blumenläden, im Gartencenter oder auch im Supermarkt findet Ihr Kräuter.

Ich finde eine Tischdekoration mit Gewürzen und Kräutern wie z.B. Rosmarin, Fenchelblüten, Salbei etc. einfach wunderschön!

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Aber auch wenige Blüten in unterschiedlichen Vasen gefallen mir sehr gut und sind ein zarter Tischschmuck.

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Tipp 4 für Eure spontane Sommerparty: Gemütliche Beleuchtung

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Ich mag Kerzen und Lichterketten auch im Sommer, die machen auch auf der Terrasse oder auf dem Balkon ein wunderbar stimmungsvolles Licht! Wer keine Lichterkette zu Hause hat oder nicht für Stunden auf dem Dachboden verschwinden will, um in den Weihnachtskartons danach zu suchen, der nimmt einfache „Weckgläser“ und setzt Kerzen hinein.

4 Tipps für eine spontane Sommerparty // http://schoenesleben.net/4-tipps-fuer-eine-spontane-sommerparty/

Damit es richtig gemütlich wird, mag ich es, viele Kissen und Decken auf die Gartenbank zu packen und mein Kuschelfell von drinnen nach draußen zu holen. Das gibt dem Ganzen was Gemütliches.

Eigentlich alles keine Zauberei, stimmts? Unsere Freunde schätzen es, dass es bei uns auch bei einer spontanen Sommerparty so gemütlich ist und kommen total gern vorbei. Möglicherweise hat das was mit der „german Gemütlichkeit“ zu tun?! Keine Ahnung.

Ich würde mich freuen, wenn ich Euch ein bisschen inspirieren konnte. Genießt den Sommer!!

Bis zum nächsten Mal liebe Grüße von Katrin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.