Reise, schöneWelt
Kommentare 1

In anderthalb Stunden am Meer: Bioseehotel Zeulenroda.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Von Leipzig in anderthalb Stunden am Meer? Yep, das geht!! Nur ungefähr 90 Autominuten dauert es von Leipzig bis zum Bioseehotel Zeulenroda am Zeulenroader Meer. Das ist eine ehemalige Talsperre im Thüringer Vogtland. Und dort ist es wunderschön. Seid Ihr bereit für einen Kurzurlaub vor Euerm eigentlichen Sommerurlaub?! Na denn!

Vor ein paar Wochen war ich mit meiner Familie zu Gast im Bioseehotel in Zeulenroda. Wir haben uns einen Kurzurlaub zu viert gegönnt. Das Beste daran: Wir mussten weder ewig lange Koffer packen, noch irgendeinen Flieger kriegen oder stundenlang im Auto bzw. Zug sitzen. Wir haben einfach ein paar Sachen zusammengeschossen, ins Auto gepackt und waren in nur anderthalb Stunden im Urlaub. In Thüringen.

Zu Thüringen hab ich ja ne besondere Beziehung. Vor 2000 Jahren (oder so) hab ich nach meinem Studium und der darauffolgenden Ausbildung eine Weile in Erfurt gelebt und gearbeitet. In dieser Zeit hab ich gelernt, wie schön das Nachbarbundesland ist und dass die Thüringer schon ein Stück anders ticken als die Sachsen – das meine ich ganz wertfrei.

Seitdem komme ich immer wieder gern nach Thüringen, das ich vor allem mit megaviel Grün verbinde. Doch Thüringen kann auch Wasser, wirklich ;-)!

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Die Lage

Möglicherweise kennt Ihr das sächsische Vogtland, das gleich neben dem Erzgebirge liegt. Das Vogtland reicht allerdings noch weiter, es gibt einen thüringischen, einen bayrischen und einen böhmischen Teil. Der Name geht auf die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz zurück, das waren berühmte Adelsgeschlechter im Mittelalter.

Das Bioseehotel liegt im thüringischen Teil des Vogtlands, ziemlich zentral in der Mitte Deutschlands, eingebettet in Wiesen, Täler und Hügel, am Ufer einer ehemaligen Talsperre, das heißt, eigentlich sind es zwei. Die Talsperre Zeulenroda und die Talsperre Weida. Bei den Einheimischen haben die (Ex)Talsperren wohl schon immer „Zeulenrodaer Meer“ geheißen. Das hat nun das Tourismusmarketing übernommen. Ich finde es ganz passend, weil der See echt groß ist – 18 Kilometer lang ist der Weg rund um den See – Junge, Junge! Durch den aufgeschütteten Sand am Ufer kommt wirklich Meeres-Feeling auf.

Das Bioseehotel Zeulenroda

Das Zeulenroader Meer und auch das Bioseehotel kenne ich übrigens schon einige Jahre. Auf einem meiner Familienfrei-Wochenenden – hier die diesjährige Variante, Ihr erinnert Euch vielleicht – mit meiner Freundin haben wir vor ein paar Jahren hier schon mal ein tolles Wochenende verbracht. Nun hatte ich gelesen, dass das Panorama-SPA neu eröffnet wurde – ein Grund, wiederzukommen.

Heute wie damals hat mir gefallen, dass Ihr im Bioseehotel klimaneutral wohnt. Das heißt, dass sich das Hotel verpflichtet, besonders umweltfreundlich zu handeln. Unvermeidbare Restemissionen gleicht das Management durch eine Spende an globale Klimaprojekte wieder aus. Das Bioseehotel Zeulenroda ist das erste Tagungshotel in Deutschland mit einer Biozertifizierung. Es ist eine ehemaliges FDGB-Ferienhotel, das in den 90er Jahren modernisiert wurde. Das heißt, es ist ein großes Hotel mit 154 Zimmern und einem Panorama-Restaurant mit Hammer-Blick in der 6. Etage. Außerdem gibts ein Kaminzimmer mit gläserner Küche, eine Lobby-Bar mit Sonnentrasse, den Biergarten am See und einen gemütlichen Imbiss im Wellness-Bereich. Die Zimmer sind praktisch und funktional eingerichtet.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Passt super für eine Reise mit Kids. Ich bin ehrlich: Solltet Ihr Designliebhaber sein mit einer Vorliebe für superstylisch eingerichtete Zimmer, dann ist es sicher nicht das passende Haus für Euch. Das Bioseehotel punktet mit anderen Qualitäten.

Als wir ankommen, ist das Wetter so „na, ja“… Die Kinder entern kurz den Spielplatz vorm Haus, wir drehen auch eine kleine Runde am See, dann fängt es allerdings an wie aus Kannen zu gießen. Plan B. Erst mal fix auspacken, essen gehen und dann ins Panorama-SPA. Jaaaaaa! ruft unser Teeniekind und mein Vorschulmädchen ist ebenfalls begeistert. Also rein in die Bademäntel und zum Panorama-SPA.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Die Küche

Eine der Qualitäten des Hotels ist seine ausgezeichnete Küche, die auf regionale Zutaten setzt und saisonale Gerichte anbietet. Für Gäste wie uns mit Halbpension wartet täglich ab 18.00 Uhr ein Buffet mit kalten und warmen Gerichten darauf, ratzekahl leer geputzt zu werden. Wie ich am nächsten Tag bei der Küchenführer von Sous-Chef Fabian Schlupp erfahre, verwendet sein Team keine fertig Produkte, sondern macht alles selbst bzw. kauft von – soweit es die Saison zulässt -von regionalen Zuliefern. Das Meiste bezieht das Hotel von der Ökomarktgesellschaft Thüringen, einem Verein, der regionale Produkte in Bio-Qualität vermarktet.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Und so essen die Gäste im Bioseehotel Zeulenroda Gemüse vom Biohof Petruschke oder Fleisch vom Wildhof Wittig. Der Honig (Knaller!) stammt von der Imkerei Ronny Kern.

Seit kurzem gibt es eine hauseigene Bäckerei und Pâtisserie, eine Fleischerei wird gerade gebaut.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Florian Schlupp nimmt sich viel Zeit für mich, führt mich durch die Küche, zeigt mir die Bäckerei und Bald-Fleischerei. Er erzählt darüber, was es heißt, für ein solch großes Haus mit Hotelgästen, Tagungsteilnehmern und Privatleuten, die hier beispielsweise ihre Hochzeit oder einen runden Geburtstag feiern, saisonal zu kochen. „Wir passen unsere Karte der Saison an und richten uns nach dem, was draußen wächst. Das ist im Winter natürlich eine größere Herausforderung als jetzt, aber es geht.“ Für seine Mitarbeiter bedeutet das, „dass sie Lust auf Veränderung haben müssen. In manchen Hotels und Restaurants gibt es jahrelang die gleiche Karte. Das ist bei uns nicht so.“ Find ich gut! Wer von den Gästen im übrigen keinen Bock auf Büfett hat, der speist im Restaurant á la carte.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Das Panorama-SPA

Nach dem Gespräch mit Florian Schlupp haben mein Mann und ich Zeit, das Panorama-SPA zu testen. Das ist noch fast nagelneu, hat im Oktober 2016 eröffnet. Ausstattung und Design sind hier exzellent. Das Schwimmbad haben wir ja schon am Abend zuvor mit großem Hallo bei den Kids ausprobiert – die Illumination ist wirklich großartig – nun testen wir eine Entspannungsmassage mit Kräuteröl. Das wird extra für das Bioseehotel von der Naturkosmetik-Marke Kurland hergestellt. Es besteht aus Traubenkern-, Hanf-, Mohn- und Calendulaöl, angereichert mit Aromen von Verbena, Salbei, Rosmarin und Wacholder.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Obwohl der BesteEhemannvonAllen nich so der Wellness-Typ ist, gefällt ihm wie mir die Massage gut und wir sind am Ende herrlich entspannt. Danach führen mich die SPA-Mitarbeiterinnen Lisa und Jule noch durch das Panorma-SPA und erklärt mir total nett und geduldig, was man hier alles erleben kann: Es gibt unter anderem eine Bio-Zirbensauna, ein Hemlocktannen-Sanarium, ein Birken-Dampfbad, ne Schneekammer plus Tauchbecken, verschiedene Erlebnisduschen und ein Rasulbad. Ich darf mir die Behandlungsräume angucken, meinen Finger in Schönheitsschlamm pieken und ne glibberige Aloe Vera bewundern, die Lisa für mich extra anschneidet.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Damit gibt es hier extra Kosmetikbehandlungen und Ihr könnt Euch 15 Jahre jünger zaubern. Minimum ;-). Noch bisschen Klugscheißer-Wissen: Die Aloe vera ist eine Heilpflanze mit jahrtausendealter Tradition. Die Pflanze kann viel Feuchtigkeit speichern, das glibberige Gel im Innern der Blätter spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend. Außerdem enthält es zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle. Vitaminen A, C und E machen die Aloe Vera zum Anti-Aging-Knaller.

Neben frischer Aloe-Blätter verwenden die Kosmetikerinnen Produkte von Pharmos Natur, eine Naturkosmetikmarke, die auf die Kraft der Aloe Vera setzt. Alle Produkte und Anwendungen zeigen: Auch hier zieht sich der Nachhaltigkeits- und Biogedanke durch.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Nach meinem ausgedehnten Schönheitsausflug hole ich meine Familie im Zimmer ab und wir drehen draußen eine Runde um den See und gucken uns die Panorama-Bühne an. Als wir vor ein paar Wochen da waren, sind die Bauarbeiten gerade in den letzten Zügen.

Nach dem Spaziergang wünschen sich die Minimaus noch mal Schwimmbad, mein Sohn Tischtennis im Sportbereich. Und so wird’s gemacht!

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Die Seestern-Panorama-Bühne

Noch ein paar Worte zum neusten Vorhaben des Bioseehotels. Die Panorama-Bühne ist eine 850 Quadratmeter große Eventfläche direkt mit Blick auf den See, eröffnet seit Ende Mai. Hier finden seitdem Konzerte und andere Events statt. Das Programm ist bunt und reicht von Klassik bis Poetry Slam. I like! Beispielsweise am 11.8.2017 gibts da „Poetry Slam de Luxe XL„.

Bioseehotel Zeulenroda // http://schoenesleben.net/bioseehotel-zeulenroda/

Foto: Peter Eichler/Bioseehotel Zeulenroda

Das Resümee

Als wir vier nach zweieinhalb schönen Familientagen wieder fahren, wollen die Kinder eigentlich noch gar nicht nach Hause. Wir bestechen sie mit der Aussicht, auf dem Heimweg in den Saalfelder Ferngrotten, einem wunderschön gemachten Naturerlebnispark, vorbeizufahren. Das findet das Vorschulmädchen sofort toll. Der Teeniejunge… nun ja. Als wir dort sind, ist es einfach nur schön. Für alle Beteiligten. Wir verbringen noch den gesamten Tag in Saalfeld, machen eine Grottenführung, gehen lecker essen und sind spät am Abend glücklich nach wieder zu Hause.

Obwohl wir gerade mal von Dienstag bis Donnerstag unterwegs waren, fühlt es sich an, als wären wir ne Woche am Meer im Urlaub gewesen. 😉

Auf einen Blick

 

WasBioseehotel Zeulenroda

Wo: Bauerfeindallee 1, 07937 Zeulenroda-Triebes

Das Besondere: zertifiziertes Biohotel mit Küche, die auf regionale Produkte in Bio-Qualität setzt, Restaurant mit Knaller-Blick, neues Panorama-Spa

Geeignet für: Familien(kurz)urlaub

Mehr Infos:

 

Tansparenzhinweis: Das Bioseehotel hat einen Teil der Kosten für unseren Aufenthalt übernommen. Das beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung, denn die ist nicht käuflich. Danke an das Hotel-Team für den schönen Aufenthalt sowie die angenehme und professionelle Zusammenarbeit!

1 Kommentare

  1. Das Hotel sieht echt klasse aus – wahrscheinlich ist es deshalb auch so ausgebucht. Habe nämlich gestern geschaut, ob zeitnah am WE noch was frei ist – aber nee alles ausgebucht. 🙁

    Sehen wir uns Mitte Juli wieder im Innside beim 2. Blogger-Event?

    LG Myriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.