Reise, schöneWelt
Kommentare 2

Licht, Licht, Liiiicht! Unser Bloggerworkshop in Köln.

Schnee und Eis? Fette Erkältung? Uns egal, wir fahren! Kurz entschlossen hatten Conni und ich Anfang Januar einen Foto-Bloggerworkshop in Köln gebucht. Wir fanden die Kombi aus „Mädelswochenende-was-dazulernen-und-andere-Bloggerinnen-treffen“ einfach perfekt.

Und so sind wir vergangenes Wochenende easy nach Köln geschippert. Von den genannten Hindernissen haben wir uns einfach nicht stören lassen. Angekommen in Köln, haben wir fix im Hotel eingecheckt, in der Apotheke Gurgelzeug gekauft (bäh! aber wirkungsvoll), sind ein bisschen durch die Innenstadt geschlendert und im Dom gewesen.

Und als wir dann am Abend  in einem entzückenden kleinen Italiener bei Aperol Sprizz und von La Mamma gemachter Pasta saßen, mussten wir wieder mal dankbar feststellen: „Das Leben ist echt schön. Herrlich, das wir sein können.“

Am nächsten Morgen ging es zu Pixum, wo unser Seminar stattfand. Emilia von Emila und die Detektive hatte den Workshop als Referentin liebevoll vorbereitet. Nach einem sehr kurzen theoretischen Teil konnten wir uns alle ausprobieren und mit verschiedenen Hilfsmitteln, Objekten, Unter- und Hintergründen fotografieren.

Was ich mitgenommen habe: Das Wichtigste für gute Fotos ist und bleibt – Licht! Egal, ob echtes Tageslicht da ist oder eine Tageslichtlampe die schummerige Küche (oder was auch immer) freundlich hell macht. Stimmt das Licht, braucht es auch kaum Nachbearbeitung. Außerdem kommt es auf den Unter- und Hintergrund an. Da lässt sich mit einfachen Hilfsmitteln (Muster und/oder Reste aus dem Baumarkt) richtig zaubern. Schönes Geschirr, Blumen, Obst – am besten farblich passend zu dem, was ihr fotografieren möchtet – runden das Ganze ab und machen aus einem Foto von einem Kuchen ein Foto, bei dem Euch der Zahn tropft.

Also: einfach loslegen, ausprobieren, fotografieren, üben. Nicht zu kritisch sein (Memo an mich!). Ein bisschen Fotobearbeitung. Spaß haben :-).

Meine Lieblingsfotos vom Bloggerworkshop:

Schüssel mit Brezzeln

 feuerrote chillies         Maracaons gestapelt  Tomaten, Schüsseln, Lorbeerblatt

Bloggerworkshop – behind the Scenes.

   Behind the scenes beim Fotoworkshop für Blogger

Ann-Cathrin von Flying Fawn.

Jessica von Pixum

Jessica von Pixum.

Sabine von Stylesphere

Sabine von Stylesphere.

Kreatives Tischchaos beim Workshop im Pixumgebäude

Kreatives Chaos.

Und dann?

Haben wir uns nach dem Workshop noch bei Ann-Cathrin im Laden getroffen, konnten dort shoppen (15 Prozent off-yeah!) und waren zusammen im Belgischen Hof, einer leckeren Brasserie im Belgischen Viertel essen.

Wer alles dabei war:
  • Kirsten. Sie schreibt auf Gelbkariert über tolle DIY-Ideen und Lettering. Ihr gelkariertes Logo hat sie selbst entworfen, gefällt mir sehr.
  • Sabine, die unter stylesphere über Fashion und Beauty instagramt. Mein Favorit: ihre großartigen Fahrstuhl-Selfies.
  • Rike von Bloggermaman. Sie schreibt und instagramt mit großem Erfolg über Lifestyle-Themen und ihr Leben.
  • Ann-Cathrin von Flying Fawn bloggt schon unfassbar lange, ich glaube seit 2001 (?) über Papier, DIY und schöne Dinge sowie seit einem Jahr auf PAPERAFFAIRS über Scrapbooking.
  • Daniela instagramt unter honuandnami über Reisen und überlegt, zu bloggen. Vielleicht gibt es also bald mehr von ihr.
  • Rebecca näht wunderhübsche Taschen, hat einen eigenen Dawandashop. Ihr findet sie auf Instagram unter herz_faden.
  • Barbara von travelmeetsspice.wordpress.com bloggt übers Reisen, Kochen und Backen, schöne Dinge, Genießen. …Und macht tolle Fotos – egal, ob in der Küche, in der Sahara oder in Potsdam :-)!

Das Goodie-Bag.

Emilia hat sich viel Mühe gemacht, uns allen ein tolles Goodie-Bag zusammenzustellen. Darin unter anderem Produkte von Artofoil, Räder, Stop-the-water-while-using-me. Danke dafür. Das Auspacken zu Hause hat echt Freude gemacht :-)!

inhalt goodiebag fotoworkshop

Was die Anderen zum Bloggerworkshop schreiben.

Wenn Euch interessiert, wie die anderen Mädels den Tag erlebt haben, könnt Ihr gern hier mal schauen. Sollten noch mehr Rückblicke dazukommen, werde ich das ergänzen:

Jessica von Pixum

Emilia von Emilia und die Detektive

War ein echt schönes Wochenende. Ich habe eine Menge Inspirationen und Tipps eingepackt und freue mich aufs Fotografieren und besser werden…

Habt ein schönes Wochenende! Anja

2 Kommentare

  1. Franziska Hesse sagt

    Hallöchen liebe Schwester, ich soll dir beste Grüße von Ann-Christin von Flyin Fawn ausrichten! Ich habe bei denen bestellt und ihr im Nachgang geschrieben, wie ich auf ihre Seite gelangt – nämlich durch deinen Artikel:.-)
    Also sei gegrüßt von den Kölnern.

    liebe Grüße deine Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.