Alle Artikel in: Reise

www.schönesleben.net macht Bergurlaub

Himmelhoch jauchzend – Urlaubsliebe Bergurlaub. Und ein Mitbringsel zum Nachbacken.

Ich hätte wieder platzen können. Vor Euphorie, Freunde – vor Begeisterung über unseren Familienurlaub. Dabei war das Wetter eigentlich nur so lala und von innerfamiliärer FriedeFreudeEierkuchen-Stimmung konnte auch nicht zu 100 Prozent die Rede sein. Völlig egal, wenn ich Berge, saftige Gebirgswiesen, rauschende Bergbäche oder schroffe Klammen um mich habe, ticke ich aus. Dann implodieren meine Glückshormone und ich bin im Vollrausch.

Kurzurlaub auf dem Elberadweg: von Meißen in die Sächsische Schweiz

Mein letzter Post, ein Hoch auf den Geliebten Alltag, liegt noch gar nicht so lange zurück. Und jetzt kommt ich Euch mit einem neuen Liebeslied: eins auf die kleinen Auszeiten von eben diesen Alltagsroutinen. Schon bisschen blöd, ich weiß. Aber wie ich ja schon schrieb, das eine kann nicht ohne das andere. Und nach Monaten des Zusehens, wie andere Kurzurlaub oder auch ausgiebige Urlaube machten, waren wir nun wirklich auch mal dran. Und es sollte was ganz Verrücktes werden.

Zu Besuch im Märchenland: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Könnte ich richtig Klavierspielen, würde ich hier jetzt nicht schreiben, sondern einfach drauflos spielen – und der Einstieg in den Post wäre perfekt. Ihr könnt Euch ja hier in Stimmung hören. Und dann mitkommen, zu meinem „Mädelsausflug“ zum Original-Drehort dieses – ach so wunderbaren – Märchenfilms.