Alle Artikel in: schnelle Rezepte

Müsliriegel selber machen I http://schoenesleben.net/muesliriegel-selber-machen/

Müsliriegel selber machen – gesunder Snack to go.

Müsliriegel selber machen ist echt easy. Und lecker. Und gesund. Als ich in den vergangenen zwei Wochen durch die Apro H.A.P.P.Y.-Challenge mein Frühstück auf vollwertig und lecker umgestellt habe, musste ich mal wieder feststellen: Das ist genau der richtige Weg für mich. Ich bin nämlich kein Typ für Diäten. Davon krieg ich nur schlechte Laune und halte es eh nicht durch.

Mandelkuchen aus der Pfanne I http://schoenesleben.net/mandelkuchen-aus-der-pfanne/

Mandelkuchen aus der Pfanne mit der Fissler Koch-Akademie in Leipzig

Huhu, da bin ich mal wieder. Nach 3 Monaten Blog-Pause melde ich mich zurück auf dem Blog. Das reale Leben da draußen hat mich in den letzten Wochen des Jahres 2016 ordentlich im Griff gehabt, das kennt Ihr bestimmt auch. Außer Arbeit und Familie ging nix mehr. Bis heute. Und zur Feier des Tages lade ich Euch heute zu Mandelkuchen ein. Nicht irgendeinen – neeein: Der Mandelkuchen kommt nämlich aus der Bratpfanne.

Geschenke aus der Küche: Lemoncurd-Plätzchen und Earl-Grey-Kekse.

Eine gute Alternative für die, die (meist) alles haben und wenig brauchen und denen man dennoch zeigen möchte: „Eh, ich hab Euch echt lieb und schön, dass es Euch gibt!“ – also Eltern, Großeltern, Schwiegereltern etwa – sind Geschenke aus der Küche. (Mein Gott, was für ein kurzer erster Satz… Anja, Du brauchst Urlaub!)

Fruchtiger Weihnachtskuchen mit Marzipan und Schokolade…

…oder: „Wie ich zusammen mit 19 Bloggern Weihnachtskuchen rettete!“ Kürzlich bekam ich die Anfrage, ob ich bei „Wir retten, was zu retten ist“ mitmachen möchte. Das ist eine nette Blogger-Truppe aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Spanien, allesamt Foodblogger/innen, die sich jeden Monat ein anderes kulinarisches Oberthema aussuchen und es „retten“ = zubereiten ohne Fertigprodukte zu verwenden.

Freches Wintermüsli mit Buchweizen.

(Reklame*) Ich bin echt ein Frühlings- und Sommertyp. Ich möchte ihn am liebsten gar nicht gehen lassen, den Sommer. Und dennoch, wenn die kalte Jahreszeit dann da ist, mag ich sie irgendwie auch. Die Kerzen-Gemütlichkeit, das Einhuscheln und Lesen vorm knackenden Ofen und die Wintergerichte mit ihren Gewürzen. Zimt und Nelken packe ich fast überall dazu, beispielsweise auch ins Müsli.