schnelle Rezepte, schönesLeben
Kommentare 2

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Kürzlich habe ich mich mit einem Freund in Dresden getroffen. Wir haben über unsere Jobs, Familien und alte Zeiten geredet. Und auch über den Blog, den er offenbar ab und zu liest. Er sprach mich nämlich auf mein Sport- und Ernährungsprojekt an und fragte, ob ich jetzt gar kein Fleisch mehr essen würde?

Ich wunderte mich zuerst mal wieder, dass eben doch ab und zu Männer hier rauf gucken (cool!!) und sagte dann, nö! Seit Februar mache ich zwar regelmäßig Sport und habe dadurch keine Rückenschmerzen mehr – wie ich das schaffe, hab ich hier beschrieben. Außerdem esse ich auch weniger Industriezucker und weitgehend vegetarisch. Doch komplett fleischlos ernähre ich mich nicht. Ab und zu hab ich da total Bock drauf.

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Und auch meine Kinder mögen das, vor allem meine Tochter, die Schnitzelkönigin! Wenn ich Fleisch kaufe, achte ich inzwischen sehr auf die Qualität und kaufe Bio. Was meine Kinder derzeit total lieben, sind selbst gemachte knusprige Chicken-Nuggets mit Cornflakes, die es meist mit Ofenkartoffeln bei uns gibt. Die sind wirklich ganz fix selbst gemacht. Und weil die für den Sommer einfach wundbar passen, gibts jetzt das Rezept dafür:

Chicken Nuggets selbst gemacht: die Zutaten

  • 500 Gramm Bio-Hähnchenbrustfilet
  • 3 Hände voll ungesüßte Cornflakes
  • 2 Eier
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Öl zum Braten

Chicken Nuggets selbst gemacht: so gehts

Das Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beidseitig mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Nun gebt Ihr die die Cornflakes in einen Gefrierbeutel mit Zipp-Verschluss und verschließt ihn. Dann rollt Ihr vorsichtig mit dem Nudelholz über die Tüte, bis die Flakes zerbröselt sind. Wahlweise könnt Ihr die Cornflakes auch mit einem Fleischklopfer zerdrücken und zerkleinern. Danach schüttet Ihr die zerkleinerten Cornflakes auf einen tiefen Teller.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen.

Nun die gewürzten Fleischstücke nacheinander in Ei und den Cornflakes wälzen, bis die Hähnchenfleischstücke komplett mit der Cornflakespanande bedeckt sind.

Danach die Chicken Nuggets von beiden Seiten für circa fünf bis sieben Minuten goldgelb braten.

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Ofenkartoffeln mit Thymian

Dazu mache ich gern Ofenkartoffeln, weil die so schön schnell gehen. Ich schäle fünf bis sieben große Kartoffeln und schneide sie in dünne Scheiben. Dann koche die Kartoffelscheiben für 3-5 Minuten in Salzwasser, gieße das Wasser ab und lasse sie abdampfen. Nun rauf damit aufs Backblech, Pfeffer, Salz und frischen Thymian drüber, mit Olivenöl beträufeln und danach ab in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad bis die Kartoffelscheiben kross sind.

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Joghurt-Dip mit Schnittlauch

Die Kinder nehmen zu den selbst gemachten Chicken Nuggets mit Cornflakes am liebsten Ketchup, ich esse lieber Joghurt-Dip mit Schnittlauch dazu. Geht easy: 5 EL Joghurt (3,8 % Fett) in eine Schüssel geben, mit Salz würzen, ein halbes Bund Schnittlauch waschen und kleinschneiden, 1 kleine Knoblauchzehe pressen, alles vermischen und mit rotem Pfeffer bestreuen, wenn Ihr habt.

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

Dazu passt hervorragend die selbst gemachte Limonade.

Wir nehmen die selbst gemachten Chicken Nuggets gern auch mit an den See – dann ohne Kartoffeln dafür mit Dipp und frischem Baguette. Schmeckt einfach herrlich!

Lasst es Euch schmecken!

LG Anja

Chicken Nuggets selbst gemacht mit Ofenkartoffeln und Joghurt-Dip #chickennuggets #selbstgemacht #cornflakes #homemade

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Littlejohnssewingmom sagt

    Liebe Anja,
    Danke für die Inspiration. Bei uns gibt es auch viel veganes (besonders aufs Brot) und für mich. Damit geht es mir viel besser. Aber ausschließlich mag ich es auch nicht. Abund zu mag ich Fleisch. Und schnell(gekocht)es Essen ist bei uns immer hoch im Kurs. Damir Ei nicht so gut tut, nehme ich mittlerweile eine. Mischung aus Mehl und Pflanzenmilch statt Ei. Damit wird das Fleisch richtig saftig und die Panade hält gut. Auch bei Selerie und Kohlrabischnitzel.

    Viele Grüße Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.