Kolumne, schöneWelt
Kommentare 3

Frohe Weihnachten und so!

Ihr Lieben, neben mir steht ein duftendes Stück Mandelstollen (warum das nur Dresdner Stollen sein kann, hab ich hier erzählt 😉 ) und ne Tasse Earl-Grey, die Weihnachtsmucke dudelt leise… 

In meinem Büro sieht es aus wie Bombe, hier ist nämlich das Geschenke- und und Bastellager. Ich komm‘ nur auf Zehenspitzen raus, das blanke Chaos. Und wisst Ihr was, es is mir egal! Entspannt von einem 2,5 stündigen Yin-Yoga-Special krabbelt die Weihnachtsruhe in mir hoch und das ist wunderbar.

Frohe Weihnachten I www.schoenesleben.net I #weihnachten #xmas

Ich wollt Euch von Herzen frohe Weihnachten wünschen mit kleinen, lieben Überraschungen, kullerrunden Kinderaugen, Genuss ohne schlechtem Gewissen und Kalorienzählerei, schöner Familien-und Freundezeit, Geduld für Eltern und Schwiegereltern, Geschwistern, Onkeln, Tanten etc.pp. und mit Ruhe und Dankbarkeit in Euch drin, für all das, was Ihr habt.

Frohe Weihnachten I www.schoenesleben.net I #weihnachten #xmas

Und selbst, wenn der Eine oder die Andere mal nervt, dann denkt einfach feste daran, dass Familie ist das Schönste und manchmal eben auch das Anstrengendste ist, was es gibt :-)! Und geht ne Runde Luft schnappen. Also ich werde das so machen, ich habe es mir feste vorgenommen!!

Falls Euch das tröstet: Auch wenn’s von außen nicht so aussieht, keine Familie ist perfekt. Kleine und größere Nervereien gehören nun mal dazu! Das is doch das Leeeben. Lasst Euch also bloß nicht von Erzählungen, durchgestylten Insta-Accounts oder hübsch anzusehen Blogs blenden, das is ja immer nur ein Teil der Realität (und manchmal noch nich mal das, ne?!).

Frohe Weihnachten I www.schoenesleben.net I #weihnachten #xmas

Außerdem wollte ich ein dickes Danke loswerden. Danke, dass Ihr bei mir regelmäßig oder ab und zu reinlest, kommentiert, liked, teilt oder pinnt. Seit drei Jahren vergeht kein Tag, an dem ich nicht an den Blog denke, einen Text schreibe, was fotografiere, eine Idee notiere oder wenigstens mal fix raufschaue. Der Blog und Ihr, das ist, das is… was Wunderbares für mich. Dafür bin ich wirklich dankbar.

Frohe Weihnachten I www.schoenesleben.net I #weihnachten #xmas

Und nun feiert schön. Ich mache das auch und lege hier eine kleine Weihnachtspause ein. Wir lesen uns! Ich freu mich drauf.

LG Anja

PS: Die Bilder sind beim Weihnachtsbasteln mit Alena von Raumzucker entstanden. Hier gibts eine ausführliche Bildergalerie.

PPS = Geständnis: Die Weihnachtsmusik, die hier gerade dudelt, ist „Weihnachten in Familie“ von Frank Schöbel. Meine Familie lacht mich jedes Jahr dafür aus, ich mach mir nüscht draus und schmeiß die CD dennoch rein. Da müssen se durch. Jedes Jahr. 😉 Hatte ich früher ne Platte davon, das Cover war dunkelgrün. Kennt das (noch) jemand von Euch??  Falls nicht, dann is hier eine Version von 2017, bei der die Tochter von Frank Schöbel und Aurora Lacasa singt. Ich will ja nicht, dass Ihr denkt, ich sei total in den 80ern hängen geblieben…

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Kommentare

  1. Meine liebe Anja,
    ja, wie könnte ich Franky-Boy und Aurora vergessen! Die dunkelgrüne AMIGA Platte steht bei meiner Mutter. Vielleicht kann ich die „abstauben“. Meine Lieblings-Weihnachtsmusike ist ja ähnlich schrill, da muss meine Umwelt auch durch.

    Ich wünsche dir wunderbare Stunden im Kerzenschein und für das neue Jahr wünsche ich uns ein Wiedersehen.

    Lass Dich drücken!
    Deine Bärbel ☼

    • Liebe Bärbel,
      Dir auch!! Manche Ossi-Angewohnheiten werd‘ ich einfach nicht los und will es auch gar nich 😉 ;-).

      Bis hoffentlich bald mal wieder – vielleicht in B?!

      GLG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.