Kolumne, schöneWelt
Schreibe einen Kommentar

Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Weil mein Leben hier in Kalifornien ja doch ein bisschen anders läuft, als vorher in Deutschland – und vielleicht bei Euch – hab ich Euch heute einfach mal fünf Dinge aufgeschrieben, die mein Leben gerade schön(er) machen… Das hat was mit Erleben, mit Genießen, mit lieben Menschen – und vor allem mit mir zu tun.

1.  Mein erster Garage-Sale

Ich hatte Euch ja schon einmal erzählt, dass ich nach Weihnachten großzügig aussortiere und dann eine Art Flohmarkt in meiner Garage machen möchte. Das machen hier in Kalifornien Viele so. Ein Garagensale ist die einfachste Methode, Dinge loszuwerden, ohne sie transportieren zu müssen. Alle Möbel, Gegenstände, Bücher, Klamotten etc. werden in der Garage aufgebaut und pünktlich Samstagmorgen um 8.00 geht es los.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Gemeinsam mit Birgit, eine Freundin aus der Nachbarschaft, hatten wir alles vorbereitet. Ich sage Euch, das hat am meisten Spaß gemacht!!! Schilder an der Straße aufstellen, unseren Standort auf der Garage Sale App einstellen, die Ware auszeichnen und überlegen, wie wir das alles präsentieren wollen.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

So sah es dann aus. Total lustig war es, als wir beim Rausräumen immer wieder Dinge entdeckt haben, die uns dann doch wieder gefallen haben oder wo wir doch gedacht haben: Och, eigentlich noch ganz brauchbar… Und zack! sind sie wieder zurück ins Haus gewandert… Birgit und ich haben uns da untereinander gut beraten. Eigentlich wollte sie auch die alte Feuerwehruniform und die Tracht vom Schützenverein ihres Vaters verkaufen, aber was will ein Amerikaner damit? Halloween als Verkleidung? Eigentlich zu schade. Also hat sie beides behalten.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Mein erster Garagensale war toll, das will ich in Deutschland auf jeden Fall auch mal probieren!

3. Ich war bei der „Ellen DeGeneres TV Show“!

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Ich war live dabei bei der Ellen-DeGeneres-Show!! Is das toll oder is das toll?! Das war ein total großartiges Erlebnis. Falls Eine von Euch nix mit ihr anfangen kann, schaut mal, das ist sie mit ihrer legendären Hommage an die Obamas. Auf YouTube findet Ihr mehr von ihr.

Ich bin total begeistert von der Show und von Ellen natürlich auch. Wie wir an die Karten gekommen sind? Meine Tochter hat sie gewonnen ;-)!! Ein paar Tage zuvor bekamen wir eine Mail zur Kleiderordnung und dann ging es los in die Warner Bros Studios.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Bevor wir das Studio betreten durften, gab es eine genaue Einweisung und wir mussten durch die Sicherheitskontrolle. Uns wurde genau erklärt, wie wir wann zu klatschen haben und welche Handzeichen wir benutzen müssen, wenn wir zum Beispiel das Studio verlassen wollen. Das ist alles total durchgeplant. Ich fand es megaspannend!

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Die Zuschauer werden vor der Show richtig in Stimmung gebracht. Mit Musik vom DJ, der echt klasse ist! Die Animateure tanzen mit den Gästen und einzelne Zuschauer werden sogar in den Gang auf die Treppe zum Tanzen geholt. War echt lustig. Die Vorbereitungen, bis es dann endlich losging, haben sich über Stunden gezogen… Fotografieren war natürlich nicht erlaubt.

Ellen war wie immer stylisch gekleidet: blaue Hose mit weiß-blauer Bluse und blauem Blazer. Als Gäste waren Schauspielerin Charlize Theron und Schauspieler Jeff Garlin da.

Die Karten kann man auf ihrer Webseite gewinnen. www.ellentv.com .

Habt Ihr gewusst, dass Ellen DeGeneres ein Buch veröffentlicht hat, in dem sie ihr Zuhause zeigt? Für die Interior Begeisterten unter Euch ein „must have“. Ich habe das Buch schon länger und ich stöbere immer wieder gerne darin herum.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

2. Die Lacrosse-Saison hat begonnen!

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Dass die Lachrosse-Saison begonnen hat, ist auch was, das mein Leben gerade schön(er) macht. Lacrosse, noch nie gehört? Genauso ging es mir auch, als meine Mädels mir von dieser Sportart erzählten, die hier ziemlich populär ist.

Lacrosse ist ein Mannschaftssport der mit einem Schläger (Stick) und einem Hartgummiball auf einem Feld gespielt wird. Ähnlich wie beim Eishockey gibt es zwei kleine Tore die auch nicht direkt am Feldrand stehen. Der Ball darf nur mit dem Schlägerkopf (ein geknüpftes Netz) transportiert werden. Jedes Team hat 12 Spieler auf dem Feld und zur Pflichtausrüstung gehört (bei den Damen) die Schutzbrille und der Mundschutz.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Ein paar Wochen vor Spielsaisonbeginn startet die Pre-Saison. Training ist täglich nach der Schule. An einem Wochenende finden dann die Tryouts statt. Dort zeigt jeder Spieler, was er kann. Die Coaches stellen danach die besten Spieler für das Team zusammen. Danach beginnt die Saison, die allerdings nur 3 Monate dauert, Training ist täglich und ca. einmal in der Woche findet ein Spiel gegen eine andere Highschool statt.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Dieses Jahr spielt unsere Jüngste zum ersten Mal in der Mannschaft und unsere Große ist als Coach dabei.

Ja, und was meint Ihr, hab ich nun mit allem zu tun? Da ist es nun nicht anders als in Deutschland. Viele Dinge werden von den Eltern übernommen, wie zum Beispiel das Spielfeld auf-und abbauen, Zeitnehmen, Kasse, Kiosk etc. und natürlich die allerwichtigste Funktion: die Mädels anfeuern „Go Panthers go“ :-)!! Also ich mag das gerne und freu mich, dass die Saison begonnen hat.

4. Zarte Blumendeko im Haus

Was mich außerdem echt froh macht, ist zarte Blumendeko in unserem Haus – das ja genau genommen nicht unseres ist, sondern nur geborgt :-). Frische Blumen verändern einen Raum total. Ich mag das sehr.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Und ich liebe es, meinen Kaffee auf der Terrasse zu trinken und ein bisschen Ruhe zu genießen.

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

5. Amerikanisches Pancakes mit frischen Erdbeeren

Last but not least: Zur Erdbeersaison frisch gebackene Pancakes, die machen mein Leben gerade echt schön(er).

http://schoenesleben.net/fuenf-dinge-die-mein-leben-gerade-schoener-machen/ I Fünf Dinge, die mein Leben gerade schön(er) machen.

Wenn Ihr auch Appetit habt, die ultimativen amerikanischen Pancakes gelingen so:

  • 1 Cup Mehl (das entspricht etwa 240 gr.)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • ¾ Cup Milch (180ml) ich nehme immer etwas mehr Milch
  • 2 Teelöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel weiche Butter

Ei mit Milch vermengen und dann die trockenen Zutaten dazugeben, zum Schluss den Weißweinessig in den Teig geben und gut verrühren. Die Pancakes dann in der Pfanne in Butter backen. Diese Menge ergibt ca. 8 Pancakes, welche Früchte Ihr dazu benutzt und ob mit oder ohne Sahne oder Sirup ist Euch überlassen. Ich finde Erdbeeren einfach unschlagbar gut dazu.

Tja, und was mein Leben außerdem gerade schön macht, das bin ich selbst ;-)! Vor kurzem bin ich wieder ein Jahr älter geworden und ich sag Euch; so über 40 hat das Leben eine ganz andere Qualität! Ich weiß genau, was ich will und was mir gut tut. Ich bin toleranter auch mir selbst gegenüber und ich gehe jeden Morgen zum Sport, weil es mir Spaß macht und nicht, weil ich die Kilos von meinem viel zu hohen Pancakes-Konsum wieder loswerden will. 😉 😉 Ich umgebe mich mit Menschen, die mir gut tun, bin ruhiger und gelassener und lebe/genieße viel bewusster.

Welche Dinge, Menschen oder Erlebnisse machen Euer Leben gerade schön?

Freu mich wie immer über Kommentare und schicke liebe Grüße über den Teich

Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.