schnelle Rezepte, schönesLeben
Kommentare 3

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln

Ich hab den perfekten Wochenendkuchen dabei – einen Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln. Der geht fix, ist echt lecker und sogar gesund. In den Streusel knuspern nämlich vorgekeimte Getreideflocken vor sich hin. What, vorgekeimt?! Yep. Kürzlich ist mir nämlich bei Instagram ein Leipziger Startup aufgefallen, das vorgekeimte Müslimischungen vertreibt.

Und da waren sie wieder meine drei Lieblingsthemen: Essen, regionale Produkte und Menschen, die was anpacken (Startup). Ich hab Keimster gleich mal via Facebook angeschrieben und Michael, der Gründer, hat mich prompt mit zwei riesigen Packungen zum Testen versorgt.

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Und weil ich sowieso backen wollte, habe ich die Rezeptanregung von hier abgewandelt und einen schnellen Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln zusammengeschossen kreiert, in dem ich das Keimster-Müsli verarbeitet habe.

Ihr braucht für den Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln

Teig

  • 150 g Mehl
  • Abrieb von einer Biozitrone
  • 1 Prise Meersalz
  • 150 gr Butter
  • 120 gr Zucker
  • 3 Eier
  • 1 gestr. Teelöffel Backpulver
  • 1 gestr. Teelöffel Zimt
  • 1 Glas Sauerkirschen

Streusel

  • 100 gr Mehl
  • 50 gr Kakao
  • 50 gr Haferflocken (in meinem Falle Keimster Müslimischung 4 Körner Roggen-, Dinkel-, Haferflocken und Buchweizen)
  • 90 gr Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 120 gr Butter

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Und so bereitet Ihr den Kirschkuchen mit Schuko-Knusper-Streuseln zu

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Für den Teig die zimmerwarme Butter mit Eiern plus Zucker schaumig schlagen. Danach die restlichen Zutaten zugeben und ebenfalls verrühren. Den Teig in eine gefettete Backform geben. Ich habe eine kleine mit Durchmesser ca. 26 cm genommen. Nun den Teig mit den abgetropften Kirschen belegen. Backofen auf 180 Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für die Streusel gebt Ihr alle Zutaten in eine Schüssel und verreibt sie, bis ein krümeliger Teig entstanden ist. Nun streut Ihr die Schoko-Knusper-Streusel über den Kuchen und backt den Kuchen anschließend auf der mittleren Backschiene für 35-40 Minuten – wichtig: Stäbchenprobe machen und nicht zu lange drin lassen, damit er schön saftig bleibt!

Wenn der Kuchen fertig ist, unbedingt abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Ich finde, das Müsli macht die Streusel schön crunchy. Den Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln gab es bei uns vergangenes Wochenende. Er hat nicht nur den kritischen Familientest bestanden, ich hatte eine Kuchenhälfte an Freunde mitgegeben, von dort gab auch „ein Däumchen nach oben“. Kleiner Insider: Sagt mein YouTube-begeisterter Sohn immer, denn bei YouTube werden ja „Daumen“ verteilt. Daumen hoch für gut, Daumen runter für nicht gut.

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Und nun noch paar Infos zum Thema „vorgekeimtes“ Getreide. Mir ist das zuvor nämlich noch nie begegnet.

Ernährungsphysiologisch macht Vorkeimen Getreide und Hülsenfrüchte besser verträglich. Kennt Ihr vielleicht vom Einweichen von Linsen oder Kichererbsen. Das macht man ja deshalb, damit die Linsen besser bekömmlich sind. Und dieses Einweichen setzt den Keimprozess in Gang. Durch das Vorkeimen kann der Körper Mineralstoffen und Spurenelementen wie Eisen und Zink aus dem Getreide leichter aufnehmen und besser verdauen. Wie das genau geht, lest Ihr ausführlich auf der Keimster-Seite.

Die Körner werden allerdings nicht so lange eingeweicht, bis man einen Keimling, also den Ansatz einer kleinen neuen Pflanze, sieht. Das Unternehmen stoppt den Keimprozess ganz bewusst kurz vor diesem Zeitpunkt. Danach werden die verschiedenen Getreidearten bei unterschiedlichen Temperaturen getrocknet, der Buchweizen bei ca. 40 °C, Roggen und Gerste bei ca. 55 °C. 

Pur und im Kuchen schmeckt mir das Müsli prima. Die Vorkeimerei hab ich so direkt gar nicht bemerkt, der Geschmack ist bisschen anders. Angenehm anders. Im Porridge will ich es demnächst noch ausprobieren. Das passt, weil ich Euch schon ewig mal mein Lieblingsporridge-Rezept mit Mandelmilch aufschreiben wollte. Das is ja dann gleich mal ne Gelegenheit, ne?!

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Schneller Kirschkuchen mit Schoko-Knusper-Streuseln aus Keimster Müsli I schoenesleben.net I #Kirschkuchen #Müsli

Und nun wünsche ich Euch einen prima Restdonnerstag.

LG Anja

 

Transparenzhinweis: Das Unternehmen Keimster hat mir das Müsli zu Testzwecken kostenfrei zur Verfügung gestellt. Eine Veröffentlichungspflicht war damit nicht verbunden.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

3 Kommentare

    • Liebe Elke,
      da freu ich mich!! Wenn Du ein Bild auf Insta oder FB postest, kann ich ja vielleicht sogar mal gucken, wie er bei Dir ausschaut. 🙂

      LG aus Leipzig von Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.