schönesLeipzig, This is Leipzig!
Kommentare 1

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018

Seit Wochen sammle ich schon Tipps für kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig. Und als gestern meine Kolleginnen nach „alternativen Weihnachtsmärkten in Leipzig“ gegoogelt haben und bei meinem Post aus dem vergangenen Jahr gelandet sind, wusste ich: Nu isses echt Zeit, dass ich die Tipps für dieses Jahr poste! (Echt so passiert!)

Hier sind also meine Empfehlungen für kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018. Bei der Auswahl ist mir immer wichtig, dass es viel Selbstgemachtes gibt, gern von kleinen Labels aus der Region. Geschmackvolle Deko is elementar. Und leckeres Essen. Wer hier schon länger mitliest, weiß das. 🙂 Nicht alle Märkte habe ich schon selbst ausprobiert, macht ja aber nüscht. Ihr könnt das ja tun und mir dann schreiben, wie es war. Und: Reihenfolge hat nix mit Wertung zu tun!

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

1. Weihnachtsmarkt in der Mühlstrasse

Wir fangen mal im Osten Leipzigs mit einem kleinen, feinen Weihnachtsmarkt in der Mühlstrasse 14 an. Dort gibt es Handgemachtes, fair Gehandeltes, Regionales, eine Wichtelwerkstatt zum Weihnachtsbasteln für Groß & Klein, eine Feuertonne, Ihr könnt Knüppelkuchen backen und Geschenke angeln. Es gibt zu essen und zu trinken uuuund Weihnachtssingen mit der Vokalfabrik.

Wann & Wo: Sonntag, 9. 12. 2018 von 14:00 bis 19:00, Mühlstrasse 14 e.V., Mühlstraße 14, 04317 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

2. Weihnachtsmarkt im Kupfersaal

Meine Lieblingseventlocation, der Kupfersaal, bietet jungen regionalen Designern und Kreativen am 2. Advent ne Bühne. Der kleene Weihnachtsmarkt hat vergangenes Jahr das erste Mal stattgefunden. Da hab ich es nicht geschafft, vorbei zu gehen. Steht dieses Jahr mit auf meiner Probierliste. In der Ankündigung steht, dass Ihr zwischen Glühweinduft und Spekulatiuskrümeln auf dem alternativen Weihnachtsmarkt nach Geschenken stöbern könnt. Dazu gibt es Musik und Weihnachtsharmonie. …Soll man für die Harmonie nun allein hingehen oder mit Familie?! Man weiß es nich… 😉

Wann & Wo: Samstag, 08.12.2018 von 11.00 – 21.00 Uhr und Sonntag,  09.12.2018 von 11.00 – 20.00 Uhr, Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

3. Hof-Advent in Liebertwolkwitz

Im historischen Ambiente des Stiftsgutes gibt es zum Liebertwolkwitzer Hof-Advent Kaffee, Kuchen, Brattaler, Kartoffelpuffer, heißem Apfelsaft und Glühwein. Außerdem könnt Ihr diesen Handwerker vom Stiftsgutshof über die Schulter gucken: Leineweber, Laternenmacher, Schmied & Branntweinbrenner, Parfümeur, Seiler & Grempler und dem Landfleischer mit seinem Räucherstand. Außerdem gibt es Bastelstuben für die Kinder und das „Wolkser Kaspertheater“ !!

Wann & Wo: 15. und 16. 12.2018, jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr, Stiftsgut Liebertwolkwitz Markt 11, 04288 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

4. Väterchen Frost Werkstatt

Die Väterchen Frost Werkstatt“ gehört einfach in meine Liste der kleinen und entzückenden Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018! Hier hab ich darüber schon ausführlicher geschrieben. Auch dieses Jahr hat Katrin wieder gezaubert. Ihr lasst Euch in Engelsdorf von der wunderschönen Adventsatmo im Loft verzaubern, kauft super kreative und geschmackvolle Weihnachtsdeko und könnt verschiedene Kurse belegen (Baumschmuck selber machen oder Adventskränze binden beispielsweise).

Wann & Wo: Kurse nach Anmeldung, die Väterchen Frost Werkstatt ist bis zum 21.12.2018 immer samstags zwischen 14.00 und 20.00 Uhr geöffnet, Werkstättenstraße 4, 04319 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

6. Advent im Gohliser Wannbad

Entlang der Georg-Schumann-Strasse im Leipziger Norden ist im Advent echt viel los. Hier findet Ihr es eine ausführliche Liste. Ich hab mir den Advent im Gohliser Wannenbad rausgesucht. Auch da möchte ich dieses Jahr unbedingt mal vorbeischauen. Das sagen die Veranstalter: „Ob Grafik, Malerei, Keramik oder Genähtes – es darf gestöbert werden. Zum Aufwärmen werfen wir die Feuerschale an und schenken Punsch aus. Um die Abfallflut einzudämmen, freuen wir uns über alle, die ihre Tassen und Becher selber mitbringen. Da gibt es den Punsch gleich günstiger und das gute Gewissen gratis dazu! Wir freuen uns auf 15 Stände mit (fast) allem, was das vorweihnachtliche Herz so begehren kann:

Schmuck, Floristik, Grafik, Malerei, Keramik, Honig, Steine, Naturkosmetik, Theaterkarten, Holzpyramiden, Kindersachen, Alpakapullover, Lampen, Musikinstrumente und Bücher…“

Wann & Wo: Sonntag, 2.12.2018, 14.00 bis 18.00 Uhr, Gohliser Wannenbad, Georg-Schumann-Straße 116 Hinterhof, Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

7. Lützschenaer Adventsmarkt & Adventsnachmittag an der Auwaldstation

Einen kleinen huscheligen Adventsmarkt gibt es am 3. Advent an der Lützschenaer Schlosskirche. Lützschena ist ein Stadtteil ganz im Nordwesten von Leipzig – auf dem Weg nach Schkeuditz. Hier befindet sich auch die Auwaldstation, ein Umweltbildungszentrum plus Naturschutzstation und Kulturstätte, was ich sehr mag. Grund: Die Location ist toll und das Anliegen wichtig! Parallel zum Lützschenaer Adventsmarkt findet in der Auwaldstation ein Adventsnachmittag mit Märchenlesung statt. Außerdem könnt Ihr mit Euern Kinder aus Naturmaterialien Weihnachtsdeko basteln.

Wann & Wo: Sonntag, 16.12.2018, 14.00 bis 17.00 Uhr, Schlosskirche Lützschena, Elstermühlweg, 04159 Leipzig und Auwaldstation Leipzig, Schlossweg 11, 04159 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

8. Advent im Alten Kranwerk

Von vielen Seiten hab ich schon gehört, wie schön der „Werksadvent FAKTUM“ im Alten Kranwerk in Naunhof sein soll. Deswegen schafft es dieser regionale Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr in meine Liste. In der Ankündigung steht: „Fünfzig heimische Handwerker und Kunsthandwerker offerieren in der patinierten Kranwerksatmosphäre anspruchsvolle Objekte aus Holz, Glas, Stahl, Weide, Filz, Ton & Steine aber auch Grafisches und natürlich Naschhaftes.“ Mir gefällt außerdem der Anspruch des alternativen Weihnachtsmarktes, regional wertschöpfende und fair gehandelte Produkte anzubieten.

Wann & Wo: 8.12. bis 16.12.2018  täglich 13.00 bis 20.00 Uhr, Altes KranWerk, 
Lutherstr. 10, 04683 Naunhof bei Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

9. Adventsmarkt im Werkcafé der Neuen Musikschule

Mein Sohn lernt in der Neuen Musikschule Schlagzeug und ist total begeistert. In den Räumen der Musikschule und dem dazugehörigen Café findet am ersten Adventswochenende zum dritten Mal ein kleiner Adventsmarkt statt und da isses Ehrensache, dass wir da mal vorbei gucken. Was da los ist? „In schöner, vorweihnachtlicher Atmosphäre wird im Kulturhof, der das Werkcafé und die Neue Musik Leipzig beherbergt, Kunstvolles geboten. Gedrucktes und Bedrucktes, Papierverziertes, Gegossenes, Genähtes, Goldgeschmiedetes und Gekochtes sowie Getöpfertes, Gebundenes und Gebranntes“, schreiben die Veranstalter. Natürlich gibts auch Musik, is ja auch in der Musikschule, ne?! und Leckereien aus dem Café.

Wann & Wo: 1. 12. 2018 um 13:00 – 2. Dezember 2018 um 11:00, Neue Musikschule Leipzig, Eisenacher Str. 72, 04155 Leipzig

Kleine Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018 I #leipzig #leipzigtipps #weihnachtsmarkt #kleineweihnachtsmärkte #alternativeweihnachtsmärkte

So, das waren meine Tipps für kleine alternative Weihnachtsmärkte in Leipzig 2018. Mich zieht es ja sowieso nie auf die großen Märkte – und dieses Jahr ganz besonders nicht. Zu laut, zu voll. Ich werde mir also meine Kinder schnappen und ein, zwei der Weihnachtsmärkte von meiner Liste ausprobieren. Darauf freu ich mich schon sehr.

Sharing is caring: Wenn was für Euch dabei ist, freu ich mich sehr, wenn Ihr den Beitrag teilt. Davon profitieren die OrganisatorInnen, die das Ganze häufig mit viel Eigeninitiative auf die Beine stellen, weil ein paar mehr Leute davon erfahren! Schreibt mir gerne in die Kommentare, wenn Ihr weitere Tipps habt und lasst uns gern coole kleine alternative Weihnachtsmärkte in Leipzig sammeln!

Ich wünsche Euch einen prima Rest-Donnerstag und hoffe, Ihr freut Euch auch schon auf den ersten Advent.

LG Anja

 

1 Kommentare

  1. Peggy sagt

    Liebe Anja, der Weihnachtsmarkt in der Mädker-Villa in Leutzsch ist auch sehr huschelig und mit viel Detailliebe gemacht. Er findet vom 7.12. bis 9.12. in der Hans Driesch Straße statt. Die Villa und das Gelände sind ein Träumchen. LG Peg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.