schnelle Rezepte, schönesLeben
Kommentare 1

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Meine weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange essen sogar meine Kinder. Unfassbar! Und ehrlich, wenn die beiden Mäkelmonster sagen, dass irgendwas „echt lecker“ ist, dann ist das Gericht damit geadelt und „weltbeste“ null untertrieben ;-)!! 

Schon ewig wollte ich das Rezept für die Kürbissuppe deshalb auf den Blog packen, heute schaffe ich es endlich. Ursprünglich stammt das Rezept aus dem Kochbuch „Kochen für die Familie“ (gibts tatsächlich immer noch), dass ich seit dem Mittelalter (oder so) besitze. Mit den Jahren hab ich es immer weiter verfeinert.

Ihr braucht für die Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange

  • 800 gr Kürbis (ich nehme immer Hokkaido-Kürbis, den kann man mit der Schale verwenden, muss ihn allerdings etwas länger weichkochen)
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 4 cm Ingwer
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 EL neutrales Öl (ich nehme meist Kokosöl)
  • 1 EL rote thailändische Currypaste (oder auch einfach nur eine ordentliche Prise Curry)
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch (1 Dose)
  • Saft von 1-2 Bio-Orangen
  • Salz, Zucker (wer mag)
  • angeröstete Kürbiskerne und Kürbiskernöl als Topping

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Und so geht die Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange

Den Kürbis waschen, die Kerne entfernen, schälen oder mit Schale kleinschneiden. Die Süßkartoffel, den Ingwer und die Zwiebel ebenfalls schälen und würfeln.

Nun zuerst das Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Kürbis-, Süßkartoffel- und Ingwerstücke dazugeben und kurz andünsten. Die Currypaste unterrühren und anrösten. Das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten weich kochen. Am besten in den Kürbis pieken und schauen, ob er gar ist. Die Süßkartoffeln werden schneller weich.

Nun die Suppe pürieren, die Kokosmilch und den Orangensaft dazugeben. Ich bin mit dem Orangensaft immer vorsichtig und gebe erst mal die Hälfte an die Suppe, da die Saftmenge ja von der Größe der Orangen abhängt – mal ist es also mehr, mal weniger. Wenn die Suppe noch ein bisschen Flüssigkeit verträgt ohne zu dünn zu werden, schmecke ich mit dem Rest des Orangensaftes ab und würze nach. Ist es Euch immer noch zu dickflüssig, verdünnt die Kürbissuppe einfach mit heißem Wasser.

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Und als Topping: Kürbiskernöl!

Zum Schluss kommen bei uns geröstete Kürbiskerne und Kürbiskernöl darüber. Als passionierte Österreichurlauber (siehe hier und hier) bringen wir uns das Kürbiskernöl immer aus dem Burgenland bzw. der Steiermark mit, wo es hergestellt wird. Im Kürbiskernöl steckt das konzentrierte Aroma von Gartenkürbiskernen. Es ist dunkelgrün, dickflüssig und schmeckt herrlich nussig. In der Steiermark wird es im Sommer großzügig über Salate gegeben. Im Herbst passt es wunderbar als Deko auf Suppen. Kürbiskernöl enthalt Linolsäure, Phytosterine und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Es soll den Cholesterinspiegel senken und vorbeugend gegen Herz- und Kreislauferkrankungen wirken. Außerdem enthält es viel Vitamin E – ein natürliches Anti-Aging-Mittel!

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Fassen wir also zusammen: Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange schmeckt, sättigt und hält jung. Mehr geht echt nicht, ne?! 😉

Ich freu mich, wenn Ihr es ausprobiert und packe Euch jetzt noch paar herbstliche Bilder in den Post. Die stammen vom vergangenen Wochenende, als ich mit sechs Foodbloggerinnen eine Tour durch das herrlich herbstliche Elbtal und die „Sächsische Weinstrasse“ gemacht habe. Das war so schön und erlebnisreich, dass ich Euch auf jeden Fall davon erzählen und vor allem meine Tipps weiterreichen möchte.

Weil es allerdings noch bissel dauert bis ich mich durch mehr als 300 (!) Bilder gearbeitet habe, reiche ich schon mal einen kleinen Appetithappen. 😉

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

Und nun wünsche ich Euch einen prima Restsonntag und eine super Woche! Ich back‘ jetzt mit meiner Tochter Herbstplätzen. Das hat sie sich ganz sehr gewünscht.

LG Anja

Weltbeste Kürbissuppe mit Süßkartoffel, Kokosmilch und Orange I www.schoenesleben.net I Herbstrezept

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.