schönesLeipzig, This is Leipzig!
Kommentare 1

Leipziger Buchmesse 2017 – Neuerscheinungen regionaler Buchverlage

Regional sein. Von Anfang ist uns das auf dem Blog wichtig. Klar, dass auch bei einem so großen regionalen Thema wie der Buchmesse die regionalen Verlage aus Leipzig, Sachsen und den nahen mitteldeutschen Städten hier eine Rolle spielen. Und wie passend, dass der Börsenverein des Deutschen Buchhandels (Gott was für ein Name ;-)) jedes Jahr vor der Buchmesse die Neuerscheinungen seiner Mitglieder vorstellt.

Ich war für Euch dabei und hab hübsch aufbereitet, das Neueste vom Neuem serviert bekommen.

Alles hier aufzuschreiben, geht natürlich gar nicht. Also habe ich ausgewählt. Und – voilá – hier kommen sie, unsere Tipps zu Neuerscheinungen regionaler Buchverlage zur Leipziger Buchmesse 2017.

Leipziger Buchmesse 2017_Neuerscheinungen regionale Verlage I http://schoenesleben.net/leipziger-buchmesse-2017-neuerscheinungen-regionale-buchverlage/

Erstmals bei der Leipzig Buchmesse dabei: Christine Klauder „Genussführer“

Bei Christine Klauder war ich sofort hellauf begeistert. Wie toll, eine Porzellandesignerin, die einen „Genussführer“ schreibt. Im ersten Moment der Gedanke: Wie passt das denn zusammen? Aber dann, klar: Porzellan – Essen und Trinken – genießen – Genussführer. Christine ist Jahrgang 1972, wohnt in Jena, hat an der Burg Giebichenstein in Halle Porzellandesign studiert und dann unter anderem für die Porzellanmanufaktur in Meißen gearbeitet.

Und: Sie organisiert in Thüringen auch sogenannte Salondinner, bei denen gutes regionales Essen, Wein und auch Kunst und Kultur im Mittelpunkt stehen. Eine wirklich nette Mischung, die sie auch in ihrem „Genussführer“ vereint hat, der im Prinzip eine Art alternativer Reiseführer für die Region Mittelthüringen, Saale-Unstrut, Vogtland, Chemnitz bis hinein in die Region Leipzig ist. Bekanntes garniert mit kleinen Insidertipps, könnte man sagen.

Ich kann Euch ja mal ein Beispiel geben. Ich plane in Kürze einen Ausflug nach Erfurt. Klar, Krämerbrücke und Dom sind gesetzt, für den egapark isses mir noch nicht bunt und grün genug draußen. Fällt also schon mal weg. Schaue ich also im „Genussführer“ nach und erfahre,

  • dass es in Erfurt die älteste Kakteengärtnerei der Welt gibt,
  • ich im Stilleben Wohnaccessoires auf der Krämerbrücke ordentlich Geld lassen werde, so schöne Dinge haben die dort und
  • wir vielleicht in einem der „Bachmann-Hotels“ ein Zimmer mieten könnten oder
  • es beim Bäcker Roth Erfurter Marzipan-Puffbohnen gibt, eine lokale Spezialität.

Wenn Ihr mögt: Ihr trefft Christine Klauder zur Buchmesse in Halle 3 am Stand F 106.

Leipziger Buchmesse 2017_Neuerscheinungen regionale Verlage I http://schoenesleben.net/leipziger-buchmesse-2017-neuerscheinungen-regionale-buchverlage/

Neissufer Verlag Görlitz (Natascha Sturm)

„Taty und Paul – Die phantastischen Abenteuer einer kleinen Elfe“

Auch das Buch von Natascha Sturm hat mich absolut begeistert. Es ist ein Kinderbuch, aber vielleicht hat ja die eine oder andere von Euch noch einen Zwerg zuhause rumsitzen. Grundhandlung: Eine Elfe, nämlich Taty, hilft dem Jungen Paul, sich in seiner neuen Heimat Sachsen zurechtzufinden. So weit, so bekannt. Das Tolle aber hier: Neben der eigentlichen Geschichte lernen die kleinen Leser und Leserinnen noch eine Menge rund um das Thema Kräuter.

Natascha Sturm ist 49 Jahre alt und hat eigens für dieses erste eigene Buch den Verlag in Görlitz gegründet. Außerdem ist die ausgebildete Kauffrau noch Heil- und Phytopraktikerin.Falls Ihr sie kennenlernen wollt: Halle 2, Stand-Nr.: F203

Leipziger Buchmesse 2017_Neuerscheinungen regionale Verlage I http://schoenesleben.net/leipziger-buchmesse-2017-neuerscheinungen-regionale-buchverlage/

Lychatz-Verlag Leipzig

Dana Menzel „Diebe im Dunkeln“

Ich habe ja einen Heidenrespekt vor Kindern und Jugendlichem, die mehr machen, als nur vorm Computer zu sitzen und zu daddeln. Dana Menzel ist so eine Jugendliche. Sie ist 14 (!) und schreibt wie eine Große. Hut ab. Und auch Hut ab vor dem Lychatz-Verlag, der ihr die Chance gibt ihr Geschriebenes zu veröffentlichen.

Sicherlich für uns Erwachsene toll, da mal reinzugucken. Falls Ihr Teenie-Kids habt (im besten Fall ´ne Tochter) dann ist das Buch im Stil der „Drei Fragezeichen“ ein super Tipp.

Den Lychatz-Verlag findet Ihr in Halle 5 Stand F212 und Halle 2 Stand E305.

dr. ziehten verlag Oschersleben

Jörg Vogel „Einfach abschalten! Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“

Natürlich fehlt in meiner kleinen Reihe Verlage aus Mitteldeutschland noch Sachsen-Anhalt und da bringe ich mal den dr. ziehten verlag ins Spiel. Ich musste wirklich schmunzeln, als der Inhaber das Buch „Einfach abschalten! Die heimlichen Wünsche eines Hausarztes“ vorgestellt hat. Knaller … Da schreibt ein wirklicher Arzt über seinen Alltag. Und wir als Patienten fühlen uns ertappt. Ganz klar, bei meinem nächsten Cottbus-Besuch (genau da stammt der Autor her) hab ich gleub fette Halsschmerzen und klingel ich bei Dr. Vogel;-).

Bis dahin: Jörg Vogel „Einfach abschalten“ 25. März 18 Uhr GANOS Kaffee-Kontor und Rösterei, Dittrichring 6, 04109, Leipzig (Zentrum)

mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH

„Kein streicheln“

Der Mitteldeutsche Verlag hat mich neugierig gemacht mit dieser Sammlung junger litauischer Autoren. Eine Mischung aus Prosa und Lyrik, aus dem diesjährigen Schwerpunktland der Buchmesse. Ich glaube eine gute Möglichkeit, mal seine (Buch-) Nase in eine ganz neue Richtung auszustrecken.

Vielleicht wollt Ihr das ja auch mal mit Märchen aus Litauen probieren? Auch die bringt der mdv mit nach Leipzig.

Schaut doch mal vorbei in Halle 5 am Stand G301

Freu mich, wenn was dabei war für Euch.

Viel Spaß beim Lesen auf der Leipziger Buchmesse 2017 oder beim Stöbern im Buchladen Eures Vertrauens,

Conni

BLeipziger Buchmesse 2017_Neuerscheinungen regionale Verlage I http://schoenesleben.net/leipziger-buchmesse-2017-neuerscheinungen-regionale-buchverlage/

Leipziger Buchmesse 2017_Neuerscheinungen regionale Verlage I http://schoenesleben.net/leipziger-buchmesse-2017-neuerscheinungen-regionale-buchverlage/

 

1 Kommentare

  1. jetzt habe ich schon 2 gründe zur Buchmesse zu gehen.
    1. deine empfehlungen
    2. das baskettballspiel der uniriesen

    allerdings fliegen wir am montag drauf nach namibia. und ich muss noch organisieren.
    aber das kann ich doch!

    danke für deine inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.