Ausgehen ü40, schönesLeipzig
Schreibe einen Kommentar

PegsPartyTipps #Oktober: „Neuanfang“ mit Clueso

Seit Wochen bin ich ganz hibbelig, denn Clueso bringt am 14.10.2016 sein neues Album „Neuanfang“ raus. Und ja, endlich geht er auch wieder auf Tour. Leider habe ich Dussel einfach zu lange gebummelt, um mich schnell mit Konzert-Tickets für seine Clubtour zu versorgen. Die war in Windeseile ausverkauft. Schluchz. Doch es gibt Hoffnung :-)…

Neues Clueso-Album „Neuanfang“

Voller Euphorie und Freude auf seine neuen Songs, wollte ich Euch eigentlich heute sein neues Album vorstellen und mich mal trauen, ein Interview bei ihm anzufragen. In Vorbereitung darauf habe ich viel über ihn und seine einjährige kreative Pause gelesen. In den Songs seines neuen Albums geht es um den Preis der Berühmtheit. Wer führt eigentlich noch Regie über mein Leben, hat er sich gefragt. Er selbst als Künstler und Musiker oder sein Umfeld? Vermutlich sehr oft sein Umfeld. Wie das so ist, wenn man erfolgreich ist und die eigene Medienpräsenz ein Puzzlestück dieses Erfolgs ist.

Das hat mich nachdenklich gemacht. Und mal ehrlich, mit 42 muss ich nicht wie ein Teenie-Groupie daher kommen. Deshalb habe ich mich entschieden, ihn bzw. sein Management nicht zu bequasseln und um ein Interview zu bitten, sondern als leidenschaftlicher Fan auf Distanz zu bleiben. Und so erfreue mich an meiner handsignierten CD, die mir vor paar Jahren eine Kollegin besorgt hat, weil ich zu schüchtern war, ihn selber anzusprechen. 🙂

PegyPartyPics

Für Peggy hat’er drauf geschrieben. Schmelz! 🙂

Kleine Sneakpeak fürs neue Album?

Das Album „ Neuanfang“ soll anders als seine vorherigen Platten sein, aber trotzdem Clueso-mässig. Ich find den Song „Neuanfang“ richtig fluffig und ja, er klingt nach Clueso, ist nachdenklich-schön. Mir macht der Song Laune auf das komplette Album. Mitte Oktober isses soweit.

PegsPartyPics Clueso

It’s meeeee im neuen Cover von Clueso. Geliebte Fotoapp!!

Clueso-Tickets für 2017 – yeeaah!

So traurig, keine Tickets für dieses Jahr bekommen zu haben, so glücklich war ich, als ich letzte Woche zwei für 2017 in Leipzig ergattert hab!! Vor lauter Freude und Begeisterung hab ich gleich alle Kollegen und Freunde vollgeschnattert. Falls Ihr auch welche wollt, dann macht fix, ist bestimmt wieder ratzfatz ausverkauft. Tickets gibt es hier.

PegyPartyPics

Ausgehen ü40 im Oktober

Und da es bis 2017 eben noch bissel hin ist 🙂 , hab ich jetzt noch ein paar Tipps zum Ausgehen ü40 für Euch. (Hammerüberleitung). Schließlich hatte ich Euch ja in meinem ersten Post versprochen, Euch von jetzt an regelmäßig mit Ideen zu versorgen. Da draußen tobt das Leben – also runter vom Sofa!!

Taschenlampenkonzert

Am Sonntag, 02.10.2016, könnt ihr euch eure Kids schnappen und um 18 Uhr zum Taschenlampenkonzert ins Geyserhaus Leipzig kommen. Ich selber war noch nie da, habe mir aber sagen lassen, das das echt funzt. Es gibt übrigens noch Karten an der Abendkasse (Erwachsene zahlen 13 Euro, Kinder 10.) Wichtig: Taschenlampen, Kuscheldecken, Leuchtstäbe und blinkendes Was-auch-immer mitbringen.

PegsPartyTipps

Foto: Geyserhaus.

„Schwarzkaffee“ im Täubchenthal

Am Freitag, 14.10.2016, funk(t) die Combo von Schwarzkaffee um 20 Uhr im Täubchenthal. Das ist ein wunderbarer Club in einer Kammgarnspinnerei. Ich mag die Location und die Band total, nach dem letzten Konzert hatte ich am nächsten Tag Muskelkater vom Tanzen 🙂 !! Mein Plan: Anja da mit hinschleppen… Ich werde berichten!

Schwarzkaffee im Täubchenthal

Foto: Susann Jehnichen.

„My Sound of Silence“ in Horns Erben

Wer keine Lust auf Muskelkater und großes Happening hat und stattdessen einfach mal was Neues ausprobieren möchte, der schaut am Mittwoch, 19.10.2016, ab 20:00 im Horns Erben vorbei. Da spielt ein schwedisches Frauen-Popduo „My Sound of Silence“. Ich denke, genau das richtige zum Mittwoch – ruhig und gechillt.

 „Soul Meeting“ in Noels Ballroom

Denn Flotte-Sohle-Party-like gehts am Samstag, 22.10.2016 ab 23 Uhr zum Soul Meeting in Noels Ballroom rund. Schlaft hierfür am besten vor, denn Start ist 23 Uhr. 🙂 Oder die Kinder bleiben bei Oma… Auch ne Variante.

 

So. Haben wir ja einiges vor zusammen im Oktober, was?!

Wenn Ihr eines der Events ausprobiert schreibt mir gern, wie es gewesen ist und ob es gefetzt hat!! Geht natürlich auch auf unserer Facebookseite.

Und: Falls hier noch jemand eine heimliche (Musik/er)Leidenschaft hat, freue mich über ein „Outing“. Gibt doch bestimmt noch mehr so Verrückte wie mich… oder etwas nich?!

Viel Party-Spass, PEG

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.