schnelle Rezepte, schönesLeben
Schreibe einen Kommentar

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokos I schoenesleben.net I #rharbarber #blechkuchen #rharbarberkuchen

Kurz vor dem Pfingstwochenende hab ich einen leckeren Schnell-Kuchen für Euch: Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl. Klammer auf: Eigentlich müsste ich mich mit der Anpassung des Blogs für die neuen Datenschutz-Richtlinien beschäftigen – DSGVO heißt das Monster, das Menschen mit Homepages derzeit beschäftigt. Oder sagen wir so: beschäftigen sollte. Klammer zu & Augenverdreh.

Ziel der Datenschutzverordnung ist es, die Daten von Verbraucherinnen und Verbraucher, also von uns allen, besser zu schützen. In der Umsetzung ist das unfassbarer juristischer und technischer Detailkram. Schiebe ich seit Wochen vor mir her. Doch wie alles im Leben wird es besser, wenn man es anpackt und sich über die Dinge, die man eh nicht ändern kann (wie die bestehende Gesetzesgebung) nicht aufregt aka keine Energie dafür verschwendet, dagegen zu sein. Dann schrumpfen die Berge an „Oh Gott, wie soll ich das schaffen“ und „Versteh‘ ich überhaupt nicht“ auf „Aha, braucht zwar kein Mensch, is aber zu stemmen.“ Insofern nutze ich also die Pause bis mich mein Lieblingswebmaster zurückruft 😉 und wir gemeinsam der DSGVO dezent den Mittelfinger entgegenstrecken und verblogge derweile den Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl. 😉

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokos I schoenesleben.net I #rharbarber #blechkuchen #rharbarberkuchen

Ihr braucht für den Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl

  • 170 gr zimmerwarme Butter
  • 150 gr Rohrzucker
  • 3 Bio-Eier
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone 
  • 1 Prise Meersalz
  • wer mag: abgeriebene Tonkabohne* (ich schätze das vanilleähnliche Aroma!)
  • 120 ml Buttermilch
  • 200 gr Weizen- oder Dinkelmehl
  • 150 gr Kokosmehl (ich hatte noch welches übrig von der Ölmühle Solling)
  • 15 gr Backpulver
  • ca. 700 gr Rhabarber, in ca. 4 cm lange Stücke geschnitten
  • Puderzucker zum Bestreuen und wer mag Kokoschips

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokos I schoenesleben.net I #rharbarber #blechkuchen #rharbarberkuchen

Und so bereitet Ihr den Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl zu

Den Rhabarber waschen, wenn Ihr möchtet, schälen. Wenn Euch die rote bzw. rosa Farbe gefällt, solltet Ihr ihn nicht schälen, sondern nur gründlich waschen. In 4 cm lange Stücke schneiden. Ich nehme immer ein Stück als Vorlage, das ich immer wieder anlege. Dicke Stangen halbieren.

Zuerst den Zucker und die weiche Butter schaumig schlagen, danach die Eier plus Gewürze und Buttermilch zugeben und vermengen. Nun die restlichen trockenen Zutaten dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Rührteig vermengen. Ofen auf 180 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne (Backform mit erhöhtem Rand) streichen und die Rhabarberstücke wie auf dem Bild im Muster (jeweils vier gerade, vier quer) auf den Teig legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 35 bis 40 Minuten backen, bis der Kuchen eine leichte Farbe angenommen hat und der Rhabarber weich ist. Stäbchenprobe machen! Wenn der Rhabarber-Blechkuchen mit Kokosmehl fertig gebacken ist, rausnehmen, etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und möglichst noch lauwarm essen.

Gedicht!

Wer mag, bestreut den Rhabarber-Blechkuchen noch mit Kokoschips oder Kokosflocken. Hab ich im Eifer des Gefechts gleich mal vergessen. Nun ja.

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokos I schoenesleben.net I #rharbarber #blechkuchen #rharbarberkuchen

Rhabarber-Blechkuchen mit Kokos I schoenesleben.net I #rharbarber #blechkuchen #rharbarberkuchen

Ich wünsch‘ Euch frohe Pfingsten, in Leipzig wird es ja wieder schwarz bzw. schwarzbunt. Da findet das alljährliche Wave Gothic Treffen und Gothic-Fans aus allen Teilen der Welt kommen in die Stadt. Das ist ganz wunderbar. Solltet Ihr Euch unbedingt mal anschauen, wenn Ihr es noch nicht kennt.

LG Anja

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.