Alle Artikel mit dem Schlagwort: selbst gemacht

Bratapfel mit Marzipan und Vanille-Schmand I #bratapfel #bratäpfel #weihnachtsdessert

Hmm… Bratapfel mit Marzipan und Vanille-Schmand!

Bratapfel mit Marzipan und Vanille-Schmand… hmmm, ich schnuppere Advent. Und Gemütlichkeit. Kerzenlicht. Einfach-Sein. Kleine Überraschungen für liebe Menschen. Kaminfeuer. Punsch. Und dazu einen butterweichen, süßen Bratapfel mit Marzipan, Mandeln, Cranberries und Vanille-Schmand. Huch, sagte ich das schon…?! 😉 Ganz wichtig: Mit Cranberries statt Rosinen (gehören in die klassische Bratapfel-Variante), denn ich mag zwar Weintrauben, aber geh‘ mir weg mit Rosinen! 

Kürbisrisotto plus fixe Herbstdeko

Kürbisrisotto mit karamellisierten Kürbiskernen plus fixe Herbstdeko

(Werbung / bezahlt!*) Cremiges Kürbisrisotto mit karamellisierten Kürbiskernen, Thymian, ordentlich Parmesan und Kürbiskernöl ist Soulfood pur. Genau richtig für einen neblig-kalten Herbstabend mit vielen Kerzen, drei Lieblingsfreundinnen, eine davon ziemlich erschöpft und redebedürftig, muckelige Herbstdeko und Einfach-Sein.

Tomate-Mozzarella gepimpt: So schmeckt der Sommer!

Für mich könnte das Wetter ja immer so sein wie gestern und heute. Bei angenehmen 23, 24 Grad flowe ich so vor mich hin und habe das Gefühl, das alles einen Tacken leichter geht. Zu dieser Lieblingsstimmung passt erfrischendes, leichtes und leckeres Essen: Zeit für Tomate-Mozzarella gepimpt! Das Rezept habe ich vor Jahren aus einem entzückenden Buch über eine Deutsche, die einen Italiener geheiratet hat.