Alle Artikel mit dem Schlagwort: selbstgemacht

Geschenke aus der Küche: Lemoncurd-Plätzchen und Earl-Grey-Kekse.

Eine gute Alternative für die, die (meist) alles haben und wenig brauchen und denen man dennoch zeigen möchte: „Eh, ich hab Euch echt lieb und schön, dass es Euch gibt!“ – also Eltern, Großeltern, Schwiegereltern etwa – sind Geschenke aus der Küche. (Mein Gott, was für ein kurzer erster Satz… Anja, Du brauchst Urlaub!)

Fruchtiger Weihnachtskuchen mit Marzipan und Schokolade…

…oder: „Wie ich zusammen mit 19 Bloggern Weihnachtskuchen rettete!“ Kürzlich bekam ich die Anfrage, ob ich bei „Wir retten, was zu retten ist“ mitmachen möchte. Das ist eine nette Blogger-Truppe aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Spanien, allesamt Foodblogger/innen, die sich jeden Monat ein anderes kulinarisches Oberthema aussuchen und es „retten“ = zubereiten ohne Fertigprodukte zu verwenden.