Nachhaltigkeit, schönesLeben
Kommentare 4

Buchtipp! Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein

(Werbung / unbezahlt! *) “Du bist genug: Vom Mut, glücklich zu sein…” Heute habe ich einen Buchtipp für Euch und das Beste, Ihr könnt zwei Bücher gewinnen. Einfach bis nach unten scrollen, da steht, wie Ihr gewinnen könnt.

Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein #buchtipp #inspiration #rowohlt

Was uns die ungewohnte gesamtgesellschaftliche Situation gerade schenkt, ist Zeit. Das habe ich gestern begriffen, als ich am Abend auf einen vollen Tag blickte und meinen Terminkalender vor mir hatte, der sich für die kommenden Tage immer mehr gelehrt hatte. Sportstudios schließen, Meetings werden verschoben, Aufträge angehalten.

Die größte Herausforderung für uns alle (mich eingeschlossen): positiv und ruhig bleiben, besonnen agieren, sich gegenseitig unterstützen. Es geht mal wieder darum, eine ungewohnte Situation anzunehmen, sich anzupassen und eben nicht zu hadern. Ich bin da ja eigentlich gut im Training… ;-). Sieh es doch mal so: Das Leben gibt uns die Chance, uns um Unerledigtes zu kümmern und zum Beispiel ein inspirierendes Buch zu lesen.

Buchtipp-Zeit: Du bist genug. Vom Mut, glücklich zu sein.

Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein #buchtipp #inspiration #rowohlt

Die beiden Japaner Ichro Kishimi und Fumitake Koga haben mit “Du bist genug. Vom Mut, glücklich zu sein“, erschienen im Rowohlt-Verlag, an ihren SPIEGEL-Bestsellers “Du musst nicht von allen gemocht werden” angeknüpft. Beide Bücher bauen aufeinander auf. Sie sind  eine Unterhaltung zwischen einem jungen, ungestümen Mann und einem weisen Philosophen und Psychotherapeuten. In dem Gespräch hadert der Jüngere temperamentvoll mit dem Leben, mit dem, was er bisher gelernt hat oder glaubte, gelernt zu haben. Er hat große Angst vorm Scheitern und fragt den ruhigen, bedachten Älteren, die Frage der Fragen – wie sich nämlich das Glück finden ließe und welche Wahl man treffen müsse, um glücklich und zufrieden zu leben?

Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein #buchtipp #inspiration #rowohlt

Wissenschaftlicher Hintergrund des Dialogs sind die Theorien des österreichischen Arztes und Psychotherapeuten Alfred Adler (1870-1937). Adler gilt zusammen mit Siegmund Freud und Carl Gustav Jung als Mitbegründer der Tiefenpsychologie.

Ich bin ehrlich, das Buch ist voller Weisheit und schnurpst sich deshalb nicht einfach so weg. Ich brauche Zeit, um über einzelne Passagen nachzudenken. Häufig schaffe ich nur einige Seiten auf einmal, was sicher auch daran liegt, dass mein Kopf derzeit einer aufgeschüttelten Schneekugel gleicht und mein Arbeitsspeicher zu gefühlten 95% mit Alltag beschäftigt ist.

Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein #buchtipp #inspiration #rowohlt

Eine Auswahl meiner Lieblingssätze:

Die wahre Herausforderung besteht darin, den Mut zu haben, immer weiter zu gehen.

Respekt bedeutet, jemand so zu sehen, wie er ist.

Mut ist ansteckend und Respekt ist auch ansteckend.

Habt den Mut, Euren eigenen Verstand zu benutzen!

Ihr “Jetzt” entscheidet über die Zukunft.

Man kann sein eigenes Leben wählen.

Respekt und Vertrauen sind Synonyme.

Es geht um den Mut, an etwas zu glauben.

Entscheiden Sie sich für das Leben, das sie lieben!

Vom Mut, glücklich zu sein.

Das Buch bietet mir ganz konkrete Anregungen, aktiv zu werden und nicht auf das Glück zu warten, sondern es aktiv suchen. Beispiel: Am Wochenende bin ich ein Stück über mich selbst hinausgewachsen, weil ich den Mut gefunden habe für ein besonderes Treffen. Grund: Es ist immer der bessere Weg, sich dem Flow des Lebens anzupassen, vergeben zu wollen und nicht auf das “Recht haben wollen” zu pochen oder gar Vergeltung anzustreben. Wofür auch? Die Vergangenheit is ja eh rum. Die Chance liegt im Jetzt. Und wir haben immer die Wahl, ob wir glücklich sein wollen oder nicht.

Und das kann man von der eigenen Situation prima auf die allgemeine Situation übertragen. Triff’ jeden Tag die Entscheidung, wie Du leben möchtest und hab’ den Mut, glücklich zu sein. Auch wenn das Kraft kostet und der Alltag noch so chaotisch erscheint und sich gefühlt minütlich verändert. Lohnt sich!

Jess stellt das Buch “Du bist genug” heute ebenfalls vor. Ihre Sicht auf die Dinge lest Ihr hier.

Einen prima Dienstag, positive Vibes in alle Himmelsrichtungen und nur das Beste für Dich und Euch

LG Anja

Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein #buchtipp #inspiration #rowohlt

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

Um ein Exemplar von “Du bist genug: Vom Mut, glücklich zu sein” zu gewinnen, braucht Ihr nur einen Kommentar unter diesem Artikel zu hinterlassen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit einer Postanschrift in Deutschland. Verwendet eine gültige E-Mail Adresse in der Kommentarfunktion, damit ich Euch nach Ende der Teilnahmefrist erreichen kann. Eure E-Mail Adresse ist nur für mich einsehbar und wird nicht an Dritte weitergegeben. Es werden durch mich oder die Rowohlt Verlag GmbH, die die Bücher versendet, keinerlei personenbezogene Daten für Werbezwecke gesammelt. Die drei GewinnerInnen erhalten einen E-Mail Kontakt, an welchen sie ihre Adressdaten senden können. Mit dem Senden der Adressdaten stimmen die Gewinner der Verarbeitung ihrer Daten zum Zweck des Gewinnversands durch die Rowohlt Verlag GmbH zu.

Ich freu mich, wenn Ihr mir auf Facebook oder Instagram folgt. Dies ist keine Voraussetzung, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Die Verlosung endet am 24.03.2019 um 23.00 Uhr.

Der “Buchtipp! Du bist genug: Vom Mut glücklich zu sein” ist Teil von Mindful Springtime, dem Frühlingsspecial von Jess vom New Moon Club und mir. Vom 9.3.-24.3.2020 liefern wir Euch fast täglich Inspirationen rund um einen nachhaltigen, achtsamen und gesunden Start in den Frühling. Unsere Ideen sind alltagstauglich und machbar. Mehr Inspirationen findet Ihr auch auf unseren Social Media Kanälen – auf Instagram, Facebook und Pinterest.

*  Transparenzhinweis: Die Bücher haben wir als Rezensionsexemplare vom Rowohlt Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Der Verlag übernimmt auch das Versenden der Gewinner-Bücher. Deshalb bin ich verpflichtet, den Artikel mit “Werbung” zu kennzeichnen.

4 Kommentare

  1. Julia sagt

    Liebe Anja,

    schon der Titel sollte uns in diesen Tagen öfters mal in den Sinn kommen und den Weg weisen, ich weiß genau wovon du sprichst, die Schneekugel hat derzeit wahrscheinlich bei vielen einen gewissen Sturm, aber wir schaffen das! Danke für eure Inspirationen und immer frische Anregungen und Lesestoff!

    Liebe Grüße
    Julia

  2. Karin Walter sagt

    Liebe Anja,

    vielen Dank für den inspirierenden Buchtipp, der gerade rechtzeitig zur Ausgangssperre in Bayern gekommen ist.
    Daher würde ich mich sehr freuen, mit der Lektüre diese seltsame Zeit gewinnbringend überbrücken zu dürfen.

    Bleib gesund und liebe Grüße,
    Karin

  3. Manuela S. sagt

    Liebe Anja, Dankeschön für das vorstellen dieses Buches. Ich würde mich sehr drüber freuen. Klingt sehr spannend und aufschlussreich. Ich glaube so ein Buch bräuchte ich dringend.

    Liebe Grüße nach Leipzig Manuela S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.