schnelle Rezepte, schönesLeben
Kommentare 1

Meal Prep – 5 Tipps und ein Rezept für gesundes Essen unterwegs

Meal Prep Food Prep Vorkochen gesund essen unterwegs essen to go #mealprep #foodprep #vorkochen #nachhaltig #abnehmen

(Werbung!*) Egal, ob wir es nun fancy neudeutsch Meal Prep oder Food Prep nennen. “Vorkochen” oder eine leckere Bemmen-Büchse vorbereiten meint im Grunde dasselbe. Es geht immer darum, gesünder, günstiger und nachhaltiger zu essen, wenn man unterwegs ist.

Seit ich Kinder habe und meine Tage 5.30 Uhr beginnen, esse ich zu Mittag. Bekomme ich nix, werde ich übellaunig und kann nicht mehr denken. Deshalb versuche ich meist, am Abend schon so zu kochen, dass ich mir am nächsten Tag was mitnehmen kann. Wenn man einmal damit begonnen hat, ist das eigentlich gar nicht so schwierig.

Meal Prep Food Prep Vorkochen gesund essen unterwegs essen to go #mealprep #foodprep #vorkochen #nachhaltig #abnehmen

Hier sind meine easy Tipps für Meal Prep oder Food Prep:

Meal Prep – 5 Tipps für gesundes Essen unterwegs

  • Wochenplan fürs Food-Prep schreiben: hilft beim Einkaufen und spart Zeit (Listen aufheben, da befinden sich sicher Lieblingsgerichte drauf – gerade wenn Kinder mitessen)
  • Gerichte einplanen, von denen man eine größere Menge kochen kann und die aufgewärmt auch schmecken
  • auslaufsichere Gefäße fürs Meal Prep besorgen – die einfach Variante: ausgewaschene Schraubgläser oder Weckgläser (die stylische Variante stelle ich Euch gleich vor)
  • checken, ob es auf der Arbeit eine Mikrowelle oder einen Ofen gibt, falls Euer Gericht kalt nur halb so gut schmeckt
  • Morgenroutine so abwandeln (bei manchen geht es ja um Minuten!), damit Zeit für die Vorbereitung des Essens bleibt

Meal Prep Food Prep Vorkochen gesund essen unterwegs essen to go #mealprep #foodprep #vorkochen #nachhaltig #abnehmen

Food Prep in stylisch: cupit-Becher von Kahla aus Thüringen

Als Ästhetin mag ich es, wenn Dinge nicht nur praktisch und nachhaltig, sondern auch schön und ja, stylisch sind. Bei den cupit-Bechern von Kahla kommt alles zusammen. Die To-Go-Becher gibt es in verschiedenen Farben (ganz neu: die cupit-Color-Edition!) und drei Größen. Griffig werden die Außer-Haus-Becher mit der “Magic Grip Beschichtung”, die Gefäße sind stapelbar und jeder Deckel passt auf jede Bechergröße. Der Snackdeckel hat ein Ventil, das bei heißem Inhalt aufgedreht und bei kaltem geschlossen werden kann.

Wir haben die cupits im Ladenstudio und nutzen sie für Kaffee und Tee, aber auch, um uns unser Mittagessen mitzubringen. Bei mir kommt da mittags auf jeden was Warmes rein, Jess bringt sich eher geschnippeltes Gemüse mit plus einen oder mehrere Dipps.

Meal Prep Food Prep Vorkochen gesund essen unterwegs essen to go #mealprep #foodprep #vorkochen #nachhaltig #abnehmen

Gut zum Vorkochen: Aryuvedisches Gemüse-Dal

Ich habe oft den Kopf so voll, dass mir einfach nichts einfallen will, was ich für meine Familie kochen soll. Dann schau ich entweder bei Pinterest vorbei – ich habe da ein Board mit Meal Prep Ideen – oder ich schmökere kurz durch meine Kochbuchsammlung. Ein neuer Stern am Kochbuchhimmel 😉 ist das Buch von Lynn Höfer “Einfach himmlisch gesund“, erschienen im Thorbecke Verlag.

Einfach Himmlisch gesund - Ayruvedischer Gemüsedahl #gemüsedahl #dahl #ayruvedisch

Einfach Himmlisch gesund - Ayruvedischer Gemüsedahl #gemüsedahl #dahl #ayruvedisch

Ich schätze ihre einfachen und gesunden Rezepte. Im vorderen Buchteil findet Ihr Tipps für das Planen, Einkaufen, die Vorratshaltung, einen Saisonkalender und einen beispielhaften Essenswochenplan. Im Innenteil gibt es einfache, leckere Rezepte. Ein Schwerpunkt davon ist Meal Prep. Und daraus habe ich Lynns “Ayurvedisches Montags-Gemüse-Dahl” gekocht. Leicht abgewandelt, weil ich nicht alles da hatte. Und weil ich Montage sehr mag 😉 und kein Seelen-Schmeichler-Gericht für diesen Tag brauche… Ich arbeite nämlich wirklich gern!

Einfach Himmlisch gesund - Ayruvedischer Gemüsedahl #gemüsedahl #dahl #ayruvedisch

Einfach Himmlisch gesund - Ayruvedischer Gemüsedahl #gemüsedahl #dahl #ayruvedisch

Zutaten Aryuvedisches Gemüse-Dal

(Menge reicht für 4 Personen)

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 5 cm frischen Ingwer
  • 1 EL natives Kokosöl
  • 1 Apfel
  • 5 Kirschtomaten (wenn keine Saison, dann einfach weglassen)
  • 600 g Gemüse (Möhren, Pilze, Brokkoli, Erbsen, Zucchini, Paprika, Blumenkohl – was auch immer Euch schmeckt)
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma oder 3 cm frischen. gerieben Kurkuma
  • 1/4 TL Chilliflocken
  • 1/2 TL Senfsamen
  • 300 ml Wasser (ggf. mehr)
  • 100 g rote Linsen
  • Gemüsepaste (je nach Intensität – meine ist sehr intensiv, ich habe 2 TL genommen)
  • 400 ml Kokosmilch
  • Zitrone, Pfeffer, Meersalz, Agavendicksaft zum Abschmecken
  • frischer Koriander und etwas Schwarzkümmel zum Dekorieren

Zubereitung Aryuvedisches Gemüse-Dal

Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und ggf. Kurkuma schälen und hacken bzw. reiben. Achtung: Kurkuma färbt unheimlich stark!

Linsen unter kaltem Wasser waschen, Gemüse waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden.

Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma anschwitzen, Gewürze dazugeben. Nun das feste Gemüse dazugeben (z.B. Möhre, Apfel) und 3-4 Minuten unter ständigem Rühren mitbraten. Mit Kokosmilch ablöschen, das Wasser, die Gemüsepaste, die Linsen und das restliche Gemüse dazugeben und aufkochen lassen. Danach auf kleiner Hitze ca. 20 bis 30 Minuten garen. Falls der Dahl zu fest wird, Flüssigkeit sanft nachgießen.

Zum Schluss mit Pfeffer, Salz und Zitrone und ggf. einem Spritzer Agavendicksaft abschmecken.

Dazu passt selbst gebackenes Pfannenbrot (Super-Naan) aus Lynns Buch – echt einfach zu machen, auch wenn man das erste Mal wie ich mit Trockenhefe arbeitet (echt wahr), und Joghurt.

Meal Prep Food Prep Vorkochen gesund essen unterwegs essen to go #mealprep #foodprep #vorkochen #nachhaltig #abnehmen

Mindful Springtime #nachhaltig #achtsam #nachhaltigkeitimalltag

Jess stellt Euch in ihrem Artikel das Unternehmen Kahla genauer vor und erzählt, wie Porzellanherstellung in nachhaltig 😉 geht.

“Meal Prep – 5 Tipps für ein gesundes Essen unterwegs” ist Teil von Mindful Springtime, dem Frühlingsspecial von Jess New Moon Club und mir. Vom 9.3.-24.3.2020 liefern wir Euch fast täglich Inspirationen rund um einen nachhaltigen, achtsamen und gesunden Start in den Frühling. Unsere Ideen sind alltagstauglich und machbar. Mehr Inspirationen findet Ihr auch auf unseren Social Media Kanälen – auf Instagram, Facebook und Pinterest.

Ich wünsche Euch einen prima Dienstag. Was ist denn Euer Meal-Prep-Lieblingsgericht? Freu mich, wenn Ihr es mir in die Kommentare schreibt.

LG Anja

*  Transparenzhinweis: Die cupits hat uns Kahla für Meal Prep, Food Prep bzw. Vorkochen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Kochbuch von Lynn Hofer ist ein Rezensionsexemplar. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen muss ich diesen Artikel deshalb als Werbung kennzeichnen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Zero Waste To Go - die cupit Kollektion von Kahla | New Moon Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.