Ausgehen ü40, schönesLeipzig
Kommentare 2

PegsPartyPics im November: Peterskirche Leipzig + Verlosung!

Tja Mädels, fix ging er rum, der Oktober. Schön war er. Erlebnisreich. Bunt. Sonnig. Ich hoffe sehr, bei Euch auch!!

Los gehts mit einem fixen Rückblick: Wie angekündigt, haben Clueso und James Blunt meinen Oktober-Partyzuschlag erhalten.

James Blunt

Mit meiner Kollegin Caro bei James

Mit meiner Kollegin Caro war ich bei James Blunt, yep, kann man machen ;-). War ein schöner Abend!

Na, ja – und Clueso war wie eh und je grandios, sympathisch und witzig. Er hatte auch nach etlichen Tour-Abenden mega gute Laune und Energie für zwei Stunden Konzert. Ich finde immer wieder großartig, dass er sich selbst nich so mega wichtig nimmt und auch Andere „glänzen“ lässt. So hat er zum Beispiel gesagt, dass wir an (seinem) Merch-Stand lieber in die neue Platte seines Bandkollegen Tim Neuhaus investieren soll… Voll nett, oder?!

Clueso & Band

Für mich war der Abend doppelt erfolgreich, denn mit dem nötige Clueso-Drive bin ich Samstag darauf in meine Weiterbildungsklausur gestartet und habe BESTANDEN!!! YEAH.

Die zauberhafte Joy Denalane in der Peterskirche Leipzig

Und damit sind wir beim November und meinen Tipps für Euch.

Los gehts mit einer großartigen Frau: Joy Denalane ist mit ihrer Gleisdreieck-Tour in Leipzig. Sie spielt am Freitag, 17.11.2017 nicht in einer der üblichen Konzertlocations, sondern singt in der Peterskirche Leipzig im Leipziger Süden. Mir gefiel die Kombination Soul mit Joy und Kirche besonders gut, da ich die sterilen Konzertlocations auf Dauer etwas langweilig finde.

Die Peterskirche Leipzig in der Schletterstraße  5 befindet sich kurz vor den Toren der Leipziger Südvorstadt, am Anfang der Kneipenmeile Karli und ragt mit ihrem 88 Meter hohen Kirchturm, der der höchste in Leipzig ist, über die Stadt. (Wieder was gelernt.)

Joy Denalane. Foto: Eva Baales

Joy Denalane ist für mich eine inspirierende Frau, voller Gefühl in der Stimme und mit jeder Menge Botschaften. Ihre Musik ist zeitlos. Ich bin sehr gespannt, was die Atmosphäre in der Kirche mit ihr und uns so macht und wie sich der Abend anfühlen wird. Ich habe Joy schon öfter erlebt – eines meiner ersten Konzerte war 2006 auf dem Schloßplatz in Delitzsch, eine kleine Stadt bei Leipzig. Schon damals waren Kulisse und Künstlerin einfach beeindruckend. (Im übrigen damals auch mit Clueso – hihi!!) Ganz geflashed bin ich jedes Mal, wenn sie mit ihrem Max Herre voller Gefühl auf der Bühne gemeinsam singt. Für das Konzert in der Peterskirche könnt ihr noch hier  noch Karten kaufen.

3. Leipziger Mitsingnacht in der Peterskirche Leipzig

Peterkirche Leipzig

Leipziger Mitsingnacht. Foto: Kathy Henning Golden Eyes

Und weil wir gerade bei der Leipziger Peterskirche sind: Dort gibts auch noch andere coole Konzerte und Events. Beispielsweise am Dienstag,  7.11. ab 19 Uhr findet in der Peterskirche die von Neo Kaliske initiierte 3. Ausgabe der Leipziger Mitsingnacht unter dem Motto „Sing dich glücklich“. Neo Kaliske ist ehemaliger Thomaner, als selbständiger Künstler unterwegs und wurde so richtig bekannt, als er in der sechsten Staffel von „The Voice of Germany“ mitgemacht hat und ziemlich weit gekommen ist. Bei der Leipziger Mitsingnacht geht es ihm darum, dass Menschen einfach zusammen singen und Spaß an der Musik haben.

„Bei diesem Event ist überhaupt alles etwas anders als im klassischen, konservativen Concerto grosso. Schlips und Kragen sind unnötig. Aufstehen, Lachen, Klatschen, Schunkeln und Mitsingen sind hier erlaubt, gewünscht und eben das, was die Mitsingnacht ausmacht. Trotz aller Coolness und Freiheit bietet der Abend ein vollwertiges Konzerterlebnis. Die Ausstrahlung der ehrwürdigen Peterskirche haucht jedem Gast automatisch etwas Hingabe und Demut ein“, heißt es auf der Homepage.

Ich bin gespannt und werd‘ mir das mal anschauen.

Newcomer Nacht zur 11. Audio Invasion: Gewinnt 2×2 Tickets!

Wir hatten sie letztes Jahr in unserer Novemberausgabe als Schwerpunkt-Location: Audio Invasion im Gewandhaus Leipzig. Auch dieses Jahr ist das Event wieder eine unserer Novemberempfehlungen bei schönes + leben. Zur 11. Audio Invasion am Samstag, 25.11.2017 (Einlass 21.00 Uhr / Beginn: 22.00 Uhr) gibts viel Neues – vor allem viele großartige Newcomer-Künstler.

Gewandhaus zu Leipzig bei Nacht

Gewandhaus bei Nacht. Foto: Emotion Works

Während es im großen Saal mit einem klassischen Konzert losgeht, komplettieren neue junge MusikerInnen in den verschiedenen Sälen und Floors die Audio Invasion. Ich persönlich möchte gern Martin Kohlstedt, Komponist und Pianist aus Weimar, live sehen. In den vergangenen Monaten habe ich immer mal was über ihn gelesen und mich zusätzlich noch bissel im Netz (um)gehört. Und alles zusammen find ich sehr genial.

Und auch das norwegische RnB-Techno-Frauen-Duo Smerz  klingt vielversprechend.

Das komplette Line-up findet ihr hier.

Mein Tipp: Verschafft Euch einen kurzen Überblick vorher und dann lasst Euch einfach treiben und macht dort Halt, wo es Euch gefällt.

Goodie: Und nun haben wir noch 2 x 2 Tickets (ohne Großes Konzert), die Ihr bei uns gewinnen könnt. Wenn Ihr also dabei sein wollt, bei der 11. Audio Invasion, Lust zum Tanzen und auf ein außergewöhnliches Event habt, kommentiert bis zum 17.11.2017 um 23.59 Uhr auf dem Blog oder bei Facebook. Voraussetzung ist, dass Ihr Fan unserer Facebookseite seid. Der Gewinn ist nicht übertragbar, Ihr könnt nur für Euch selbst gewinnen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir dann die Tickets und mit etwas Glück steht Ihr am 25.11.2017 auf der Gästeliste. Ansonsten kauft ihr eure Tickets hier.

Leseabend für „Pubertier“-Eltern: Jan Weiler liest

Jan Weiler

Jan Weiler. Fotos: Tibor Bozi

Ein Tipp in eigener Sache 😉 – ich habe ja eine 13-Jährige zu Hause… Für mich und für Anja (13jähriger Sohn) und für alle Auch-Teenager-Eltern hab ich zum Schluss noch einen Special-Tipp. Weil gemeinsam alles besser zu ertragen ist und es leichter wird, wenn man lacht über das Leben und die Kinder, in denen die Hormone rumpeln, schicke ich euch am Mittwoch, 15.11., zu Jan Weiler und seinen witzigen Geschichten rund ums „Pubertier“  ins Täubchenthal.

Mit seinem Zweitwerk „Und ewig schläft das Pubertier“ über die Spezies der 13- bis 15-jährigen Kids zaubert er Euch ein Lächeln ins Gesicht, versprochen. Denn: Es sind doch alles nur Phaaaaasen, es wird vorbei gehen, ich hoffe ganz fest drauf ;-)!! Los gehts um 20.00 Uhr. Karten gibts auch noch hier.

In diesem Sinne feiert Euch schön durch den November.

Peg

Transparenzhinweis: Für das Konzert von James Blunt habe ich vom Veranstalter Semmel concerts eine Presseakkreditierung bekommen. Die Tickets für die Audio Invasion werden uns von der Agentur emotion works zur Verfügung gestellt.

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.